FANDOM


Heinrich Heidemann (* 30. Juli 1907 in Schildesche, † 2. Mai 1988 in Bielefeld) war ein bielefelder Sportler und Mitgründer des VfL Theesen.

Heinrich Heidemann besuchte von 1914 bis 1923 die Volksschule in Schildesche und machte danach eine Lehre als Werkzeugmacher. Schon in seiner Jugend war er aktiver Turner. Nach seiner Hochzeit zog er nach Theesen, wo er 1935 Vater eines Sohnes wurde.

1949 wirkte er mit an der Gründung des VfL Theesen. Nach der Fertigstellung der Sportanlagen südöstlich der Theeser Kirche war er dort Platzwart und betrieb im Sportheim einen kleinen Ausschank. Zu dieser Zeit kannte ihn ganz Theesen auch unter dem Namen Hüttenwirt. Aufgrund seines Engagements für den Sportverein wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft zuerkannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki