FANDOM


Hardy Grüne (* 31. Dezember 1962 in Dortmund) ist ein deutscher Autor.

Hardy Grüne wuchs zunächst in Dortmund auf, er lebt seit 1975 in Göttingen. Er studierte Geografie, Politik und Publizistik. Schon als Kind wurde er wie sein Vater Fußballfan (bis heute von Göttingen 05). Hinzu kam die Leidenschaft, Fußballanstecknadeln zu sammeln. Das führte dazu, dass er sich zum Fußballstatistiker und Fußballhistoriker entwickelte und dazu diverse Bücher veröffentlichte. Außerdem verfasst er politische und historische Bücher und Artikel über Gewerkschaften.

2011 nahm Grüne beim 12.000-km-Radrennen Tour d’Afrique, 2014 am Radrennen The Andes Trail teil. Das 11.000-km-Rennen von Quito bis Ushuaia wird in 108 Tagesetappen gefahren.[1]

Zusammen mit Frank Willig bringt Hardy Grüne seit 2015 die Quartalszeitschrift „Zeitspiel – Magazin für Fußball-Zeitgeschichte“ heraus.[2]

Werke (Auswahl) Bearbeiten

  • 90 Jahre deutscher Ligafußball. Agon-Sportverlag, Kassel 1995, ISBN 3-928562-69-X.
  • Zwischen Hochburg und Provinz. 100 Jahre Fußball in Göttingen. Die Werkstatt, Göttingen 1998, ISBN 3-89533-219-4.
  • Von grauen Mäusen und großen Meistern. Das Buch zur Bundesliga. Agon-Sportverlag, Kassel 1999, ISBN 3-89784-114-2.
  • mit Michael Müller-Möhring: 1000 Tips für Auswärtsspiele. Von Aachen bis Zwickau. Agon-Sportverlag, Kassel 1999, 4. Auflage 2002, ISBN 3-89784-125-8.
  • Enzyklopädie der europäischen Fußballvereine. Die Erstliga-Mannschaften Europas seit 1885. Agon-Sportverlag, Kassel [1992] 2000, ISBN 3-89784-163-0.
  • Geheuert, Gefeiert, Gefeuert. Die 250 vorzeitigen Trainerwechsel der Bundesligageschichte seit 1963. Agon-Sportverlag, Kassel 2000, ISBN 3-89784-104-5.
  • Fußball-WM-Enzyklopädie: 1930 bis 2006. Agon-Sportverlag, Kassel 2002, ISBN 3-89784-205-X.
  • Festtage an der Leine. Die Geschichte von Hannover 96. Verlag Die Werkstatt, Göttingen 2002, ISBN 3-89533-373-5.
  • 100 Jahre Deutsche Meisterschaft. Die Geschichte des Fußballs in Deutschland. Die Werkstatt, Göttingen 2003, ISBN 3-89533-410-3.
  • 1. SC Göttingen 05. Sutton, Erfurt 2003 (Die @Reihe Sport-Archiv), ISBN 3-89702-580-9.
  • Legendäre Fußballvereine. Norddeutschland. Zwischen TSV Achim, Hamburger SV und TuS Zeven. Agon-Sportverlag, Kassel 2004, ISBN 3-89784-223-8.
  • Legendäre Fußballvereine. Hessen. Zwischen VfB Aßlar, Eintracht Frankfurt und Tuspo Ziegenhain. Agon-Sportverlag, Kassel 2005, ISBN 3-89784-244-0.
  • Weltfußball Enzyklopädie. Band 1. Europa & Asien. Die Werkstatt, Göttingen 2007, ISBN 978-3-89533-576-1.
  • Weltfußball Enzyklopädie. Band 2. Amerika, Afrika, Ozeanien. Die Werkstatt, Göttingen 2009, ISBN 978-3-89533-640-9.
  • mit Christian Karn: Das große Buch der deutschen Fußballvereine. Agon-Sportverlag, Kassel 2009, ISBN 978-3-89784-362-2.
  • Glaube, Liebe, Schalke. Die komplette Geschichte des FC Schalke 04. Die Werkstatt, Göttingen 2010, ISBN 978-3-89533-747-5.
  • Tour d'Afrique. 12 000 Kilometer Radrennen von Kairo nach Kapstadt. Delius Klasing, Bielefeld 2013, ISBN 978-3-7688-5345-3.
  • Wenn Spieltag ist. Fußballfans in der Bundesliga. Verlag Die Werkstatt, Göttingen 2013, ISBN 978-3-7307-0039-6.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. https://hardygruene.wordpress.com/tda-2011-english/
  2. „Die Macher“ auf www.zeitspiel-magazin.de, abgerufen am 11. Juli 2015.
Fairytale kdmconfig Profil: Grüne, Hardy
Beruf deutscher Autor
Persönliche Daten
Geburtsdatum 31. Dezember 1962
Geburtsort Dortmund


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.