FANDOM


Handballkreis Köln/Rheinberg
Hkkoelnrheinberg
Vereine (ca.) 42
Homepage www.handballkreis-koeln-rheinberg.de

Der Handballkreis Köln/Rheinberg ist im Zuge der Kreisreform des Handballverbandes Mittelrhein aus den ehemaligen Kreisen Köln und Rheinberg hervorgegangen. Er erstreckt sich von Dormagen/Leichlingen im Norden bis Köln-Wahn/Wesseling im Süden und von Overath im Osten bis Bergheim im Westen. Gemessen an der Zahl der spielenden Mannschaften ist er der größte Kreis im Handballverband Mittelrhein, dem auch noch die Kreise Oberberg, Aachen/Düren und Bonn/Euskirchen/Sieg angehören.

LigenBearbeiten

Der Handballkreis Köln/Rheinbegr leitet die Spiele folgender Ligen:

Männer

  • Kreisliga
  • 1. Kreisklasse
  • 2. Kreisklasse
  • 3. Kreisklasse
  • 4. Kreisklasse

Frauen

  • Kreisliga
  • 1. Kreisklasse

Männliche Jugend

  • Kreisliga A- bis E-Jugend
  • Kreisklasse A- bis E-Jugend

Weibliche Jugend

  • Kreisliga A- bis E-Jugend

Im Herren- und Damenbereich finden Kreispokal-Spiele statt.


Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki