Fandom

VereinsWiki

HSC Tündern

29.356Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen

Der HSC Tündern ist ein kleiner Fußballverein aus Tündern, der nicht nur im nationalen Bereich hohes Ansehen genießt. Auch international ist der Verein durchaus ein Begriff. Beispielsweise wurde im Dana Cup, dem größten und bestbesetzen Jugendturnier Europas, 1997 der 1., 1998 der 3., 2000 der 6., 2001 der 2. und 2004 der 4. Platz belegt.

Im nationalen Bereich feierte der Club aus dem Weserbergland den wiederholten Aufstieg in die Niedersachsenliga.

In der Saison 2006/07 peilt der HSC im U-19-Bereich den Aufstieg in die Regionalliga an. Aushängeschilder dieses Jahrgangs sind außerdem die vielen Auswahlspieler.

Unter anderem spielen in Tünderns U-19 die deutschen U-19-Nationalspieler Jannik Hilker, Roman Sflanga

Die NFV-Auswahlspieler: Sven Bettermann, Sebastian Warnecke, Roman Bendereit, Murat Ulus Dominic Meyer, Dennis Kießig und Sönke Wyrwoll

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki