Fandom

VereinsWiki

HOLSTENRITTER

29.223Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen

Die HOLSTENRITTER sind eine Boßelmannschaft, die schon seit längerer Zeit im semi-professionellen Boßelsport erfolgreich aktiv sind. Sie bestehen aus den zehn Stammspielern: Arne, Jan, Jan, Tim, Tim, Sepp, Jens, Martin, Henning und Hans-Jakob Bewarder.

Bei der Ausübung ihres Sportes, dem Boßeln, leben sie getreu dem Motto: "Dabei sein ist alles!" "Auf die Freundschaft!" und "eine volle Kiste Bier ist besser als eine leere!"

Die Geschichte Bearbeiten

Im Jahre 1995 nahmen die HOLSTENRITTER erstmalig an einem Boßelturnier in Issendorf teil. Dieses Turnier war die Geburtsstunde dieser Mannschaft, die damals unter den Namen "Deinste United" an den Start ging. Die Grundidee war und ist die, dass sich die mittlerweile ehemaligen Klassenkameraden nach ihrer Schulzeit nicht aus den Augen verlieren soll(t)en. Aus diesem Grunde bezeichnen die HOLSTENRITTER das einmal jährlich in Issendorf stattfindende Boßelturnier als die "Mutter aller Turniere". 1997 entdeckten die HOLSTENRITTER das Bier "Holsten" von der gleichnamigen Holsten-Brauerei AG und seine positiven Auswirkungen auf das Team und nannten sich folglich in HOLSTENRITTER um. Personaltechnisch brauchten die HOLSTENRITTER fünf Jahre, bis sie den Stammkader von acht Topathleten gebildet hatten. 2008 wurden die beiden Supportern Martin und Henning zu HOLSTENRITTERN geschlagen und das Team auf zehn Stammspieler erweitert.

Das Jahrespensum Bearbeiten

Es sind im wesentlichen drei Facetten, die das sportliche Jahrespensum der HOLSTENRITTER ausmachen:

1. Vorbereitung und Training: Da eine optimale Vorbereitung der Schlüssel zum sportlichen Erfolg ist, gehören mittlerweile spezielle Trainingscamps (HH-Niendorf, Boltenhagen), sowie Einzeltrainingseinheiten zum Stundenplan der HOLSTENRITTER.

2. Wettkämpfe: An folgenden Wettkämpfen nehmen die HOLSTENRITTER (nach Möglichkeit) teil:

- IBO (Issendorf Boßel Open)

- KTT (Kehdinger Turnier Tripel: Breitenwisch, Bossel und Blumenthal)

- HRP (Einmal im Jahr kommen sämtliche Spitzenteams des Boßelsports nach Deinste, nämlich dann, wenn die HOLSTENRITTER zum traditionellen HOLSTENRITTER-POTT laden. Dieser wird in den Kategorien: Damen, Mixed und Herren ausgespielt).

- ESSM: Als boßelartverwandte Sportart haben die HOLSTENRITTER das Eisstockschießen für sich entdeckt. In Stade findet einmal im Jahr eine Meisterschaft statt.

3. Entspannung: beim jährlichen Adventsboßeln, sowie dem HOLSTENRITTER Wellness Day haben die Athleten die Möglichkeit, sich ein wenig vom alltäglichen Boßelstress zu entspannen.

Die Erfolgsmatrix Bearbeiten

Folgende Turniere konnten die HOLSTENRITTER für sich entscheiden:

  • 2000: Issendorfer Boßel Open
  • 2004: Issendorfer Boßel Open
  • 2004: Bosseler Boßelturnier
  • 2005: 1. ESSM in Stade
  • 2005: Jubiläumsturnier der "Schlechten"
  • 2006: Issendorfer Boßel Open
  • 2006: Breitenwischer Boßelturnier
  • 2007: Breitenwischer Boßelturnier
  • 2007: Bosseler Boßelturnier
  • 2008: Issendorfer Boßel Open
  • 2008: Breitenwischer Boßelturnier
  • 2010: Issendorfer Boßel Open
  • 2010: Bosseler Boßelturnier
  • 2010: Blumenthaler Latenight Boßelturnier
  • 2011: Breitenwischer Boßelturnier

Im Laufe der Jahre haben die HOLSTENRITTER viele Freundschaften mit anderen Boßelteams geschlossen. Ganz besonders hervor zu heben sind unsere Freunde vom TTC III und die Mannschaft der Schlechten aus Sorsum.

WeblinksBearbeiten

Homepage der HOLSTENRITTER

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki