FANDOM


HGHB
HGHB
Voller Name HG Hamburg-Barmbek
Gegründet1984
Vereinsfarbenblau / weiß
HalleSporthalle Langenfort
Plätze500
PräsidentHorst Maack
TrainerHolger Bockelmann
LigaOberliga Hamburg/Schleswig-Hilstein
2009/2010
Rang 4
DHB-Pokal
Homepagehttp://www.handball-barmbek.de
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts
Größte Erfolge
National Hamburger Meister 2007

Die Handballgemeinschaft Hamburg-Barmbek feierte im Jahr 2009 ihr 25jähriges Bestehen. Hervorgegangen aus der SG BU/Urania sind neben dem HSV Barmbek-Uhlenhorst und dem SC Urania vor einigen Jahren auch der USC Paloma und der VfL 93 Hamburg mit ihren Handballsparten der Gemeinschaft beigetreten.

Die Hauptvereine bieten zusammen rund 3.500 Barmbeker und Winterhuder Bürgern Sport in vielen Facetten an. In der kommenden Serie nehmen rund 350 Handballerinnen und Handballer in 14 Mannschaften am Spielbetrieb teil. Damit ist die HGHB eine der größten Handballvereinigungen in der Metropolregion Hamburg.

Geschichte Bearbeiten

Die Handballgemeinschaft Hamburg-Barmbek, kurz HGHB, wurde im Jahr 1984 gegründet. Die 1. Herren der HGHB spielt bereits seit 17 Jahren in der höchsten Hamburger Spielklasse, der Oberliga Hamburg.

Aktuelle Abteilungsleitung Bearbeiten

  • Abteilungsleiter - Horst Maack
  • 1. stell. Abteilungsleiter - Veronika Henkel
  • 2. stell. Abteilungsleiter - Jens Böckmann
  • 3. stell. Abteilungsleiter - Michael Bauer

Mitglieder Bearbeiten

ca. 3500 in den Stammvereinen, davon ca. 350 Handballer

Bekanntheit Bearbeiten

International wurde die HG Hamburg-Barmbek vor allem durch ihr Handballturnier, dem Schindler-Cup, bekannt. An diesem Event haben in den letzten Jahren u.a. Mannschaften aus Deutschland, Schweden, Polen, Island, Österreich und der Schweiz teilgenommen. Aktueller Titelverteidiger ist der VfL Gummersbach aus der TOYOTA-Handball-Bundesliga.

VereinserfolgeBearbeiten

  • Handball
    • Herren
      • Hamburger Meister 2007

Kader 1. Herren Saison 2010/11 Bearbeiten

Mannschaftsfoto Wall 1920 1080

Mannschaftsfoto Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein

Nr. Nationalität Name Position
1 Flag of Germany Thomas Renz TW
12 Flag of Germany Philipp Hentschel TW
16 Flag of Germany Björn Marthen TW
72 Flag of Germany Jan Plambeck TW
2 Flag of Germany Jörg Bockelmann RL
3 Flag of Germany Jesper Uhlig RM
6 Flag of Germany Christofer Tonn LA
7 Flag of Germany Felix Charbatzadeh RA
9 Flag of Germany Henning Baller RM
10 Flag of Germany Sebastian Schutz KM
11 Flag of Germany Tobias Stößer RL
13 Flag of Germany Lars Zimmermann KM
14 Flag of Germany Tim Früchtenicht RR
17 Flag of Germany David Caballero RM
21 Flag of Germany Robin Hoth RA
23 Flag of Germany Oke Hagen RL
26 Flag of Germany Benjamin Adami LA
81 Flag of Germany Christian Trebbow RR
Flag of Germany Holger Bockelmann Trainer
Flag of Germany Andreas Brinkmann Co-Trainer
Flag of Germany Horst Zehetbauer TW-Trainer
Flag of Germany Jürgen Hitsch Sportlicher Leiter
Flag of Germany Anja Grimme Betreuerin
Flag of Germany Matthias Vogt Physiotherapeut

Erfolgreiche Spieler Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  • Archiv HG Hamburg-Barmbek.

Einzelnachweise Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki