Fandom

VereinsWiki

Gemeinschaft der Briefmarkenfreunde Neuguineas

29.215Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen

Die Gemeinschaft der Briefmarkenfreunde Neuguineas wurde 1988 in Aachen gegründet. Sie versteht sich als überregionale philatelistische Gemeinschaft mit weltweiter Mitgliederschaft für die komplette Post- und Markengeschichte von Neuguinea mit den Schwerpunkten:


  • Deutsch-Neuguinea
  • Australische Besetzung (G.R.I. = Georgius Rex Imperator)
  • North-West-Pacific Island (N.W.P.I.)
  • Japanische Besetzung (incl. Anker- und "chops"-Ausgaben)
  • US-Australische Feldpost
  • Mandatsgebiet New Guine
  • Nederlands Nieuw Guinea
  • Untea
  • Irian Barat (Westpapua),
  • Papua (Lakatois),
  • Papua New Guinea

Die Vereinszeitschrift The Papuan Villager erscheint alle zwei Monate in deutscher Sprache. Es wird Wert gelegt auf vorzüglich recherchierte Artikel der mitarbeitenden Autoren. Die Interessen der Gemeinschaft liegen jedoch speziell auf dem philatelistischen Sektor. Geschichtliche, kulturelle und naturwissenschaftliche Themen werden nicht ausgeschlossen, sofern sie markenbezogen erscheinen.

Siehe auch Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki