FANDOM


Florian Seitz (* 5. August 1982 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher 4x400-Meter-Staffelläufer.

Bei der Halleneuropameisterschaft 2005 belegte Seitz mit der deutschen Staffel den vierten Platz. Nach seiner Teilnahme mit der 4x400-Meter-Staffel bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2005 in Helsinki, wo er im Vorlauf ausschied, gehörte er auch zum Aufgebot für die 4x400m-Staffel bei der Leichtathletik-Europameisterschaft 2006 in Göteborg. Wie bei der Hallen-EM 2005 wurde die Staffel Vierte.

Seine persönliche Bestleistung im 400-Meter-Lauf ist 45,95 sec, aufgestellt bei der Deutschen Meisterschaft in Ulm 2006.

Florian Seitz ist 1,82 groß, wiegt 75 kg und startete für den OSC Berlin und den SC Charlottenburg.

Erfolge Bearbeiten

  • Deutscher Juniorenmeister 2004
  • 2. Platz bei der Deutschen Hallenmeisterschaft 2005 und 2006
  • Deutsche Meisterschaft-Dritter 2005, Fünfter 2006

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig.png Profil: Seitz, Florian
Platzhalter.png
Beruf deutscher Sprinter
Persönliche Daten
Geburtsdatum 5. August 1982
Geburtsort Berlin



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki