FANDOM


Die False Memory Syndrome Foundation ist eine Interessengemeinschaft von Personen, die angeben, fälschlicherweise des sexuellen Missbrauchs beschuldigt zu werden.[1] Der Hauptsitz ist in Philadelphia.

Die Stiftung wurde 1992 von der promovierten Erziehungswissenschaftlerin Pamela Freyd und dem Mathematik-Professor Peter Freyd ins Leben gerufen. Peter Freyd war zuvor von seiner Tochter, der Psychologie-Professorin Jennifer Freyd, beschuldigt worden, sie während ihrer Kindheit sexuell missbraucht zu haben.[1]Während einer Therapie, die sie aus anderen Gründen begonnen habe, hätte sie die Erinnerungen daran wiedererlangt.[2]

Die FMSF prägte das Schlagwort False memory syndrome, womit falsche Erinnerungen insbesondere an Kindesmissbrauch oder satanischen rituellen Missbrauch gemeint sind.

Zentrale Thesen Bearbeiten

Die FMSF geht davon aus, dass[3]

  • 1. Viele Personen während einer Therapie (auch insbesondere unter Hypnose) falsche Erinnerungen entwickeln
  • 2. Es nicht möglich ist, falsche Erinnerungen von richtigen zu unterscheiden
  • 3. Die meisten Menschen, die als Kinder missbraucht wurden, sich daran ihr ganzes Leben erinnern und Verdrängung extrem selten ist
  • 4. Keine Symptome existieren, die eindeutig auf sexuellen Missbrauch schließen lassen

Unterstützende Wissenschaftler Bearbeiten

Prominente Mitglieder des Scientific Advisory Boards der Stiftung sind Aaron T. Beck, Rochel Gelman, Leila Gleitman, Ernest Hilgard, Philip S. Holzman, Elizabeth Loftus, Paul McHugh und Ulric Neisser.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Dallam, Stephanie J. (2001). "Crisis or Creation: A Systematic Examination of 'False Memory Syndrome'". Journal of Child Sexual Abuse (Haworth Press) Vol 9; No. 3/4, S. 9-36. Zusammenfassung Online
  2. Bloomberg, Peter. "One family's tragedy spawns national group", The Baltimore Sun, 12 Sept 1994 http://www.skepticfiles.org/misctext/onefam.htm
  3. Homepage der Foundation http://www.fmsfonline.org/ Stand von 27. Oktober 2009

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki