FANDOM


Der FC Superfund ist ein Fußballverein aus Pasching, einem Vorort der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz in Österreich und spielt in der T-Mobile Bundesliga. Heimstätte des Klubs ist das Waldstadion in Pasching.

Der Verein wurde am 15. Juni 1946 als ATSV Pasching gegründet. 1999 erfolgte die Umbenennung in SV Pasching. Mittlerweile wird er nach seinem Hauptsponsor Superfund benannt. Dem oftmals als "Dorfklub" bezeichneten SV Pasching gelang in den Jahren von 1996 bis 2001 ein schneller Aufstieg von der 2. Landesliga (der fünften Liga in Österreich) in die erste Liga. Dabei gelang ihnen in der Saison 2001/2002 das bisher in Österreich einmalige Kunststück als Aufsteiger in die 1. Division (der 2. Liga) gleich in die Erste Liga aufzusteigen.

Im Jahr 2000 wurde die damalige Amateurmannschaft in Oberösterreich zur "Mannschaft des Jahres" gewählt, da sie im Pokal die Erstligisten Sturm Graz und FC Tirol schlagen konnten. In Deutschland bekannt wurde der Verein vor allem durch seinen Sieg über Werder Bremen im UI-Cup 2003. In der Saison 2003/2004 konnten sie sich schließlich direkt für den UEFA-Cup qualifizieren.

Aktueller Kader Bearbeiten

Torhüter: Bearbeiten

Verteidigung: Bearbeiten

Mittelfeld: Bearbeiten

Angriff: Bearbeiten

Bekannte SpielerBearbeiten

TrainerBearbeiten

Georg Zellhofer

WeblinksBearbeiten


MA
WP

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki