FANDOM


FC Nordstern Basel 1901
Logo FC Nordstern Basel
Vereinsdaten
Gründung 21. März 1901
Adresse/
Kontakt
FC Nordstern Basel
Postfach 1357
4001 Basel
Vereinsfarben rot-schwarz
Mitglieder ca. 600
Fußball-Abteilung
Spielklasse 2. Liga interregional
Gruppe 4
Spielstätte Sportanlagen Rankhof
Spielkleidung
Kit left arm Kit body Kit right arm
Kit shorts
Kit socks
 
Erste Wahl
Internet
Homepage www.fcnordstern.ch

Der FC Nordstern Basel ist ein schweizer Fußballverein.

Er wurde am 21. März 1901 gegründet. 1903 erfolgte die Aufnahme in den Schweizer Fußball-Verband (SFV).

1908 wurde der FC Nordstern Serie-B-Meister der Zentralschweiz. 1910 wurden die "Young Fellows Basel" angeschlossen. 1924, im Jahre der Einweihung des Stadions, dem "Rankhofe", sicherten sich die erste Mannschaft die Promotion und die Junioren den Titel eines Meisters der Zentralschweiz. 1935 gelang dem Verein erstmals der Einzug in den Cupfinal. Dies verloren die Baseler jedoch 0:10 gegen Lausanne. Ein weiteres mal stand der Verein 1939 im Cup-Finale, jedoch verlor er auch dieses Spiel gegen Lausanne (2:0).

12 Spieler des FC Nordstern spielten im laufe der Jahre bereits für die Schweizer Nationalmannschaft. Im Stadion des FC Nordstern wurden bereits 13 Länderspiele ausgetragen.

Ergebnisse 1905 - 1921 Bearbeiten

  • 1905/06-1910/11 Serie B
    • 1907/08 Meister Serie B (kein Aufstieg)
    • 1910/11 2. Meistertitel Serie B, Gruppe Zentralschweiz
  • 1911/12 , 1912/13 , 1913/14 Serie A 6.Platz
  • 1914/15 Serie A 4.Platz Gruppe Zentralschweiz 1
  • 1915/16 Serie A 8.Platz
  • 1916/17 Serie A 7.Platz
  • 1917/18 Serie A 6.Platz
  • 1918/19 Serie A 3.Platz
  • 1919/20 Serie A 4.Platz
  • 1920/21 Serie A 4

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki