FANDOM


FC DorenBearbeiten

Fußballclub Doren
A-Doren FC Doren 1978.gif
Voller Name Fußballclub Doren
Gegründet 11. November 1978
Vereinsfarben Grün-Weiß
Stadion Waldstadion Doren
Plätze 300
Präsident Albert Deuring (Obmann)
Trainer Michael Fink
Homepage http://www.fcdoren.at/
Liga 4. Landesklasse Unterland
2007/08 5. Platz
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts

Der FC Doren ist ein österreichischer Fußballverein aus Doren in Vorarlberg. Der Verein wurde im Jahr 1978 gegründet und spielte bis 2006 als eigenständige Kampfmannschaft. Zwischen 2006 und 2010 schloss sich die Kampfmannschaft mit der 1b-Mannschaft des FC Sulzberg zusammen und spielte in der 4. Landesklasse als Spielgemeinschaft Doren/Sulzberg. Seit der Herbstsaison 2010 stellt der FC Doren wieder eine eigenständige Kampfmannschaft. Durch diesen Neueinstieg musste die Mannschaft in der untersten Spielklasse beginnen. Dies ist die 5. Landesklasse. Die Vereinsfarben sind auf Grün und Weiß festgelegt.

Geschichte Bearbeiten

Der Fußballclub Doren wurde am 11.11.1978 gegründet. Heute, mehr 30 Jahre später, wird der Verein von Obmann Andreas Meusburger geleitet.

Spielstätten Bearbeiten

Bis 1999 spielten die Mannschaften auf dem Platz in der Parzelle Kirchdorf in Doren. Seit dem Frühjahr 1999 erfolgen die Anpfiffe zu Heimspielen des FC Doren auf dem neuen Fußballplatz in der Parzelle Säge. Neben einem Rasenplatz steht dem Verein ein Hartplatz zur Verfügung. Das Clubheim wurde von den Mitgliedern des Clubs mit viel Eigenleistung erstellt. Auch die Feuerwehr findet auf dem Hartplatz ein geeignetes Übungsgelände. Das Gelände bietet sich als Festplatz an, welches jährlich auch vom Sportverein Doren für das 10 Stunden Bikeevent verwendet wird.

Erfolge Bearbeiten

Aufstieg in die 2. Landesklasse (Saison 2000/2001), Herbstmeister 2008

Nachwuchs Bearbeiten

Alle Nachwuchsmannschaften spielen im sogenannten Fußballnachwuchszentrum Rotachtal (kurz FNZ Rotachtal). Das FNZ Rotachtal besteht aus den Vereinen aus Doren, Sulzberg und Langen bei Bregenz.

Weblinks Bearbeiten


MA
WP

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki