FANDOM


EnI - Europa neuer Ideen e.V. - ist ein gemeinnütziger Verein, der sich am Europatag des Europarates, am 9. Mai 2006, in Bergisch Gladbach bei Köln gegründet hat. Seine Mitglieder bilden ein Netzwerk aus vorwiegend jungen, engagierten und ambitionierten Menschen, die sich für europäische Themen interessieren und diese Themen offen denken, diskutieren und kommunizieren.

Der Satzungszweck von EnI - Europa neuer Ideen e.V.:

Der Satzungszweck von EnI - Europa neuer Ideen e.V. - ist die Förderung des europäischen Denkens in den Gesellschaften Europas. Der Verein verfolgt damit das Ziel, durch politische und kulturelle Bildung und Erziehung das Bewusstsein jedes Einzelnen für die Bedeutung Europas zu schärfen, um die europäische Perspektive vieler Fragen und Probleme zu verdeutlichen und dadurch zur aktiven Mitgestaltung einer europäischen Zukunft anzuregen. Die historische und kulturelle Vielfalt Europas wird dabei in besonderem Maße berücksichtigt.

Die Aktionen und Veranstaltungen von EnI - Europa neuer Ideen e.V.:

Die Ziele von EnI - Europa neuer Ideen e.V. - werden verwirklicht durch interdisziplinäre Bildungsveranstaltungen sowie wissenschaftliche Forschungsprojekte zu Themen von europäischem Interesse auf europäischer Ebene. Als Tätigkeiten kommen hierbei Seminare, Tagungen, Podiumsdiskussionen, öffentlich-wirksame Aktionen, Kollegeinrichtungen, Wettbewerbe, Druckschriftenveröffentlichungen und andere den Satzungszweck fördernde Aktivitäten in Betracht.

Der Vorstand:

Bis zum Jahr 2008 sind in den Vorstand gewählt:

Christopher Wratil (Vorsitzender): Studiert derzeit an der Freien Universität Berlin den Bachelorstudiengang Politikwissenschaft.

Tilman Daiger (stellvertretender Vorsitzender): Absolviert derzeit ein freiwilliges soziales Jahr über den Verein Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. in Auschwitz, Polen.

Christian Krekel (Geschäftsführer): Studiert derzeit an der European Business School (EBS) International University Schloss Reichartshausen in Oestrich-Winkel den Bachelorstudiengang BWL/International Business Studies.

Carola Opitz von Boberfeld (Schatzmeisterin): Studiert derzeit an der Universität Bonn den Staatsexamenstudiengang Humanmedizin.

Der Verein EnI - Europa neuer Ideen e.V. - im Internet:

http://www.europa-neuer-ideen.eu http://www.denk-europa.eu http://www.europe-of-new-ideas.eu http://www.think-europe.eu

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki