FANDOM


Template superseded Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen ausgestattet.
Template superseded Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern!

Die Esel-Initiative e. V. ist ein 1995 gegründeter, gemeinnütziger Verein zur Förderung allein erziehender Frauen in entlegenen Weltregionen. Sie finanzierte Hilfe zur Selbsthilfe in Eritrea, konzentriert sich aber heute in Nepal und betreibt Völkerverständigung im Norden. Kooperationspartner sind die Nationale Eritreische Frauenunion (NUEW - National Union of Eritrean Women) in Eritrea sowie - seit 2007 - Sahayog Himalaya-Nepal im Himalaja.

Die NUEW verschenkt - finanziert ausschließlich von der Esel-Initiative - weibliche Esel an allein erziehende Frauen in ländlichen Regionen Eritreas, um Mütter und Töchter von der Schwerstarbeit des Wasserschleppens zu entlasten und den Müttern die Möglichkeit zur Existenzgründung zu geben. Das ermöglicht den Töchtern den Schulbesuch. Seit 2005 erhalten außerdem Hebammen in ländlichen Regionen männliche Esel als Reittiere, um Schwangere und Gebärende besser erreichen zu können. Die Hebammen klären außerdem gegen Genitalverstümmelung auf.

Im Nepal verschenkt Sahayog in erster Linie Esel für den Transport und Kühe zur Milchproduktion - ebenfalls an allein erziehende Mütter in abgelegenen ländlichen Regionen.

Die Esel-Initiative überweist alle Spenden in voller Höhe an die Kooperationspartner vor Ort. Das wird jährlich vom Spendensiegel des DZI geprüft. Die Mitglieder tragen sämtliche Kosten für Infomaterialien und Verwaltung. Die Esel-Initiative prüft jedes Jahr - privat finanziert - den Fortgang des Projekts in den beiden Ländern.

Im Juni 2009 musste das Eritrea-Projekt wegen diverser Schwierigkeiten vor Ort eingestellt werden. Die Arbeit konzentriert sich nun auf Nepal.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki