Fandom

VereinsWiki

Eintracht Chatten

29.215Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen
SG Eintracht Chatten
Vereinslogo (Entwurf Jan Christoph Müller)
Vereinsdaten
Gründung 29. April 2006
Präsident Jan M.Zissel
Manager Jan Chr.Müller
Sebastian Vesper
Mitglieder 10 (Sept. 2006)
Vereinsfarben rot-weiß
Chef-Trainer Sebastian Vesper
Jan M.Zissel
Ehrenspielführer Jan Chr.Müller
Torwart-Trainer Jan M.Zissel
Kondititonstrainer Sebastian Vesper
Spielkleidung Trikot chatten.JPG

Die SG Eintracht Chatten ist ein Fußballverein aus Nord-Hessen. Der Name wird Katten ausgesprochen und sollte nicht mit dem Chatten im Internet verwechselt werden.

Gründung und MitgliederBearbeiten

Eintracht Chatten 2006 n.n.e.V. ist ein von Jan M. Zissel (Geschäftsführer), Jan Chr. Müller (Ehrenspielführer) und Sebastian "The Wall" Vesper (sportlicher Leiter) am 29.04.2006 gegründeter Fußballverein. Zu den weiteren Gründungsmitgliedern zählen Eduard Klaus und Tobias Schmidt. Im Verlauf des Gründungsjahres erhöhte sich die Mitgliederzahl schrittweise. Neumitglieder sind: David Engel, Jakob Rupp, Hagen Münch, und andere. Alle Mitglieder sind aktive Spieler, allerdings sind Jan M. Zissel, Sebastian "The Wall" Vesper und Jan Chr. Müller zusätzlich für die sportliche und wirtschaftliche Leitung des Vereins zuständig.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Bereits 3 Wochen nach Vereinsgründung beteiligte sich die Eintracht an den BW-Olympix (19. - 21.05.2006) in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf. Im Verlauf des Turniers verhalfen Sebastian "The Wall" Vesper und Jan M. Zissel durch Eigentore dem späteren Turniersieger zum Weiterkommen, durch dieses aufopferungsvolle Verhalten konnte gesichert werden, dass der Titel nach Hessen und nicht in ein anderes Bundesland ging. Nach den BW-Olympix wurden weitere Turnierteilnahmen aufgrund von zahlreichen Verletzungen abgesagt.Das Jahr 2007 war durch große Umstrukturierungen geprägt, nun soll im Jahr 2008 endlich mit einer geschlossen auftretenden Mannschaft angegriffen werden.

Namens ErklärungBearbeiten

Der Verein ist nach dem germanischen Volksstamm, der in der Heimat der Gründer beheimatet war, den Chatten, benannt.

Logo und SportbekleidungBearbeiten

Das Logo wurde von Jan Chr. Müller entworfen. Es zeigt die Umrisse des Landes Hessen und einen Bembel. Dies soll die Herkunft aus Hessen darstellen, auch die Vereinsfarben Rot und Weiß verdeutlichen dies. Zwar sind dies die Farben des Vereins, allerdings spielen die Gründungsmitglieder in hellblau-roten Trikots. Bei der Lieferung der Trikots unterlief ein Fehler und wegen Zeitdruck mussten diese Farben letztendlich akzeptiert werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki