FANDOM


Die Deutsche Flugtipplerunion ist eine deutsche Flugtaubenvereinigung, welche sich mit dem Dauerfliegen der Flugtippler beschäftigt. Sie wurde 1957 gegründet und hat aktuell 185 Mitglieder (Stand: 2010).

Geschichte Bearbeiten

Die Vereinigung ist in drei Gruppen (Nord, Mitte und Süd) unterteilt und gibt eigene zentral registrierte Fußringe heraus. Der Kontakt unter den Mitgliedern wird durch neun Rundschreiben pro Jahr aufrechterhalten. Pro Jahr werden sieben Wettflüge organisiert, wovon zwei Wettflüge internationale Vergleichsflüge sind.

Einmal im Jahr findet eine Jahreshauptversammlung statt in der das Wettfluggeschehen die Vorstandswahlen und die Organisation des nächsten Jahres festgelegt wird.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki