FANDOM


Detlef.Macha.01

Detlef Macha (1981)

Detlef Macha (* 13. Dezember 1958 in Greiz; † 2. September 1994 in Coburg) war ein deutscher Radrennfahrer. Er war fünfmaliger Weltmeister im Bahn-Radrennen.

Detlef Macha war einer der besten deutschen Bahn-Radrennfahrer und gewann in dieser Disziplin insgesamt vier Weltmeistertitel. Von 1972 bis 1985 startete er für den Sportclub Turbine Erfurt, bevor er von 1985 bis 1989 dort als Radsporttrainer tätig war. Nach der Wende betrieb er in Coburg ein Radsportgeschäft. Dort starb er 1994 durch Suizid.

Erfolge Bearbeiten

  • 1978 Radweltmeister 4000 m Einerverfolgung
  • 1981 Radweltmeister 4000 m Mannschaftsverfolgung,
    Radweltmeister 4000 m Einzelverfolgung
  • 1982 Radweltmeister 4000 m Einzelverfolgung
  • 1984 Sieger der Niedersachsen-Rundfahrt

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0