FANDOM


Datei:Nazirizadeh.jpg

Dawood Nazirizadeh (* 11. Juni 1985 in Teheran) ist ein Unternehmensberater. Er ist Vorsitzender der Wiesbadener Akademie für Integration e.V.[1]

Leben Bearbeiten

Aufgewachsen ist Dawood Nazirizadeh in Wiesbaden. Er studierte Sozialökonomie an der Universität Hamburg, Business with Marketing an der Northumbria University in Newcastle upon Tyne, Großbritannien und International Management an der University of London - SOAS & Birkbeck College, London, Großbritannien und war bei den Unternehmensberatungen Roland Berger, L.E.K Consulting GmbH, Ernst & Young GmbH und NTT DATA Deutschland tätig. Seit 2014 ist er selbständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten CSR Consulting, NGO Management Consulting, Interkulturelles Coaching, Iran Research & Consulting, Vorträge und Schulungen. Er ist aktiv sowohl in der Wirtschaft als auch in der Integrations- und Religionspolitik [2]. Er war Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung und ist heute Mitglied des Expertengremiums Islam der Friedrich-Ebert-Stiftung.[3]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.wiesbaden-akademie.de/ueber-uns/
  2. http://www.irh-info.de/index.php?kon=profil&kpf=profv&zeige=vorstand
  3. http://www.nazirizadeh.de/