FANDOM


Daichi Suzuki (jap. 鈴木大地, Suzuki Daichi; * 10. März 1967 in Narashino) ist ein ehemaliger japanischer Schwimmer.

Er war einer der ersten Rückenschwimmer, die mit einer langen Tauchphase versuchten, ihre Zeit zu verbessern. Anfangs war er der schnellste Schwimmer über die ersten 25 Meter, konnte dann aber auf den restlichen Metern nicht mit der Weltspitze mithalten.

Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul, seiner zweiten Olympiateilnahme nach 1984, konnte er diese Taktik erfolgreich anwenden und wurde über 100 m Rücken Olympiasieger.

Vier Jahre später gelang Mark Tewksbury mit derselben Taktik ebenfalls der Olympiasieg über diese Strecke.

Weblinks Bearbeiten

en:Daichi Suzuki it:Daichi Suzuki ja:鈴木大地 nl:Daichi Suzuki pt:Daichi Suzuki

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.