FANDOM


Info icon 002  Die nachfolgend beschriebene Vereinigung ist nicht mehr aktiv und hat sich mittlerweile aufgelöst.




DACD 1993

DACD Logo ab 1993

Der Dachverband Audi Club Deutschland e.V. (DACD) wurde 1992 auf einem Audi Treffen gegründet. Die Gründerclubs entstammten allesamt der damaligen "Lifestyle" Szene, die Ihren Ursprung zumeist in der Begeisterung über die Motorsporterfolge der Audi quattros, der Rallyefahrzeuge und der erfolgreichen DTM Beteiligung der Marke Audi fanden.

Im Zuge der Gründung des Audi Club International (ACI) beschloss die Mitgliederversammlung am 11. Oktober 2003 die Auflösung des DACD.


Mitgliedschaft Bearbeiten

Der DACD erlebte kurz nach der Gründung eine wahre Flut von Neueintritten. Zwischen 1993 und 1994 waren zeitweise fast 100 Clubs als zahlende Mitglieder eingetragen, die allesamt eine Gesamtmitgliederzahl von über 2.000 Fahrern und Fahrerinnen zu Papier brachten. Im letzten Vereinsjahr zählte der Verband noch rund 30 Mitgliedsclubs mit ca. 1.000 Einzelmitgliedern.


Ziele Bearbeiten

Das vorrangige Ziel der Audi Clubs in Deutschland war es , den DACD zur Wahrung der Interessen gegenüber der Audi AG zu nutzen. Die Pflege der Gemeinschaft und das Sammeln von Kontaktadressen waren u.A. die weiteren Ziele des DACD.


Zielverfolgung 1 Bearbeiten

Die gezielte Annäherung an das Unternehmen aus Ingolstadt erwies sich jedoch schwieriger als gedacht. Seitens der Audi AG gab es zwar Personen und Mitarbeiter, die den Vertretern des DACD Gehör schenkten, jedoch sprach die Konzernpolitik zu jener Zeit eine andere Sprache. In Punkto Clubbetreuung suchte man vergeblich die passende Abteilung im Unternehmen, oder die Zuständigkeit wurde mehrfach verschoben.

Der DACD litt zudem unter dem Manko, dass die Verwaltungs- und Vorstandsarbeit eher im typischen Familienumfeld geleistet wurde. Das Auftreten in der Öffentlichkeit fehlte zeitweise völlig und die wirkliche Ausrichtung und Festlegung der Ziele schien dem Verband nicht immer gegeben zu sein. Das Unternehmen hingegen war auf dem Weg in das Premium Segment und erwartete seitens der Clubszene die gleiche Art und Weise der Öffentlichkeitsarbeit.


Trouble Bearbeiten

Leider wurde der DACD zum Ende der 90er Jahre sehr geschwächt und drohte auseinanderzubrechen. Verantwortlich hierfür waren Unterschlagungen und Amtsmissbrauch, welche zur Aufklärung gebracht werden mussten. Die Motivation und das Vertrauen der Mitglieder waren fast abhanden gekommen.




Dacd 2002

DACD Logo ab 2001


Zielverfolgung 2 Bearbeiten

Während der oben genannten negativen Enthüllungsphase fand sich eine neue Vorstandsmannschaft die es sich zum Ziel machte, den DACD neu auszurichten und das Innenverhältnis darüber zu festigen. Der Verband sollte erst dann wieder Öffentlichkeitsarbeit betreiben und gleichfalls auf die Audi AG zugehen, wenn er in sich selbst gestärkt und annähernd professionell strukturiert wäre. Der Großteil der Mitgliedschaft schenkte diesem Vorhaben das Vertrauen und hatte die Geduld für alle notwendigen Schritte, so dass der DACD im Jahr 2000 die Position des anerkannten Dachverbandes bei der Audi AG einnehmen konnte.





Dacd rs6

Jubiläumsmodell

Jubiläumsmodell Bearbeiten

In Zusammenarbeit mit der Audi Tradition (Audi AG) legte der DACD im Jahre 2002 ein Sondermodell zu seinem 10 Jährigen bestehen auf. Die Firma Minichamps produzierte eine auf 500 Stück limitierte Auflage von Audi RS6 Modellen im Maßstab 1:43. Die Modelle wurden in Handarbeit nummeriert und erhielten zusätzlich ein, von der Vorstandschaft unterschriebenes, Zertifikat.


ACI Gründer Bearbeiten

Die ehemaligen Mitglieder des DACD dürfen sich heute als Gründungsmitglieder des Audi Club International e.V. bezeichnen. Diese Mitglieder belegen noch heute die Sparte Lifestyle des ACI. Der neue Dachverband hat im positiven Maße von den Erfahrungen und bewährten Strukturen des DACD profitiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki