Fandom

VereinsWiki

DJK/MJC Trier

29.356Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen
DJK/MJC Trier
Vereinsdaten
Gegründet: 1950
Vereinsfarben: blau-weiß
Mitglieder: 345
Spielstätten: Arena Trier (4.500 Plätze)
Wolfsberghalle (1.000 Plätze)
Anschrift: DJK/MJC Trier
Rindertanzstr. 4
54290 Trier
Website: http://www.mjc-trier.de

Der DJK/MJC Trier ist ein Sportverein aus Trier, der vor allem durch die Erfolge seiner Damenhandball-Mannschaft bekannt geworden ist.

„Die Miezen“, wie die Handballdamen der DJK/MJC Trier von ihren Fans liebevoll genannt werden, sind aktueller Vize-Meister der Damen-Handballbundesliga. Zurzeit spielen drei aktuelle Nationalspielerinnen in Trier: Anja Althaus, Maren Baumbach und Alexandra Gräfer.

Der größte Erfolg der Handballerinnen von der Mosel ist der Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Jahre 2003.

Erfolge Bearbeiten

  • Aufstieg in die erste Bundesliga (2000)
  • Deutscher Meister (2003)

Bekannte Spielerinnen Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki