FANDOM


Disambig mirror 2 Dieser Artikel beschreibt den DFB-Pokal der Männer der Saison 1993/94. Für den gleichnamigen Pokalwettbewerb im Frauenfußball siehe DFB-Pokal 1993/94 (Frauen).

DFB-Pokalsieger 1994 war Werder Bremen. Im Endspiel im Olympiastadion Berlin siegte Werder Bremen am 14. Mai 1994 3:1 gegen den Zweitligisten Rot-Weiss Essen. Es war Bremens dritter Titelgewinn.

1. Runde Bearbeiten

2. Runde Bearbeiten

3. Runde Bearbeiten

Achtelfinale Bearbeiten

Viertelfinale Bearbeiten

  • SC Freiburg - Tennis Borussia Berlin 0:1
  • FC Carl Zeiss Jena - Rot-Weiss Essen 5:6 nach Elfmeterschießen
  • Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 6:5 nach Elfmeterschießen
  • Dynamo Dresden - Bayer 04 Leverkusen 6:5 nach Elfmeterschießen

Halbfinale Bearbeiten

  • Dynamo Dresden - Werder Bremen 0:2
  • Rot-Weiss Essen - Tennis Borussia Berlin 2:0

Finale Bearbeiten

Paarung Werder BremenRot-Weiss Essen
Ergebnis {{{RESULT}}}
Stadion {{{CITY}}}


Tore keine



en:1993–94 DFB-Pokal

it:Coppa di Germania 1993-1994


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki