FANDOM


Brigitte Habersatter-Totschnig (* 30. August 1954 in Filzmoos) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

In ihrer Laufbahn gewann sie sieben Abfahrtsläufe und einen Riesenslalom im Skiweltcup. Außerdem konnte sie 1976 und 1977 jeweils den Sieg im Abfahrtsweltcup erringen. Darüber hinaus wurde sie 1976 zur Österreichischen Sportlerin des Jahres gewählt.

Bei den olympischen Spielen 1976 in Innsbruck gewann sie hinter Rosi Mittermaier die Silbermedaille in der Abfahrt.

Weltcupsiege Bearbeiten

Datum Ort Land Disziplin
10. Dezember 1975 Aprica Italien Abfahrt
7. Januar 1976 Hasliberg Schweiz Abfahrt
12. März 1976 Aspen USA Abfahrt
11. Dezember 1976 Courmayeur Italien Riesenslalom
20. Dezember 1976 Zell am See Österreich Abfahrt
21. Dezember 1976 Zell am See Österreich Abfahrt
25. Januar 1977 Crans-Montana Schweiz Abfahrt
12. März 1977 Heavenly Valley USA Abfahrt


Dieser Artikel entspricht 1:1 einer Version in der deutschen Wikipedia. Es handelt sich jedoch nicht um eine Kopie im Sinne der GNU-FDL, die mit Wikipedia und dessen Versionshistory verlinkt werden muss, sondern der Autor des Artikels in der Wikipedia ist der Autor Jensre, der ebenfalls hier angemeldet ist und ein Einverständnis zur Kopie vorliegt!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki