FANDOM



Boxclub Herdorf 1985 e.V.
BC Herdorf Beispiel Logo
Vereinsdaten
Gründung 1985
1. Vorsitzender Stefan Csoka
2. Vorsitzender Michael Csoka
Geschäftsführer Benjamin Limper
Sportwart Thomas Schneider
Cheftrainer Thomas Schneider
Übungsleiter Benjamin Limper
1. Kassierer Benjamin Limper
Webmaster Benjamin Limper
Öffentlichkeits-
arbeit
Benjamin Limper
Internet
Homepage www.www.BC-Herdorf.de

Der Boxclub Herdorf 1985 e.V. ist ein namhafter Boxverein aus Herdorf und wichtiger Bestandteil des Amateurboxverbandes Rheinland.

Vereinsgeschichte Bearbeiten

Schon 1975 wurde bei den Sportfreunden Herdorf eine Boxabteilung gegründet. Im Jahr darauf fand eine erste Boxveranstaltung im Knappensaal Herdorf statt, zu der 500 Zuschauer kamen. Ein weiteres Jahr später reisten schon fünf Clubmitglieder als Teilnehmer zur Rheinlandmeisterschaft und alle kamen als Landesmeister zurück. 1985 trennten sich die Boxer von den Sportfreunden und gründeten den Boxclub Herdorf als 45. Verein des Ortes. Ein namhafter Boxer, der Brachbacher Peter Hussing, sorgte für weitere Erfolge der Herdorfer Boxer. Mehrfach wurden in der Folgezeit in Herdorf Meisterschaften ausgetragen, sogar aus Galway (Irland) kam ein Club an die Heller.

Heute hat der Club 52 Mitglieder von denen 30 am aktiven Training teilnehmen und davon wiederum gibt es derzeit drei aktive Clubkämpfer. Talente werden gefördert, jedoch ist es auch möglich mit zu trainieren um fit zu werden oder es zu bleiben und darüber hinaus eine Form der Selbstverteidigung zu erlernen.

Das Alter der Mitglieder beträgt zwischen 14 und 80 Jahre.

Anfang des Jahres 2006 wurde die Homepage zur offiziellen Partnerseite von Boxen.com, der größten deutschen Box- Website ernannt.

Trainiert wird jeden Montag und Donnerstag von 20 bis 21:30 Uhr in der Großturnhalle Herdorf und freitags von 19:15 bis 20:30 in der Turnhalle Offhausen.

Erfolge Bearbeiten

Peter Hussing (Superschwergewicht) war 16-facher deutscher Meister in Folge und nahm erfolgreich an fünf Europameisterschaften, 4 Olympischen Spielen und 3 Weltmeisterschaften teil. Er wurde als Sportler beim Boxclub Herdorf entdeckt, trainiert und gefördert. Sein Trainer Harold Flender gehört mit über 80 Lebensjahren als Mitglied noch immer zum Verein. Michael Csoka boxte erfolgreich für den Boxclub Herdorf beispielsweise gegen Andreas Sidon und ist heute noch als Trainer beim Boxclub Herdorf tätig. Der Boxer Dirk Büdenbender war Ligakämpfer des Boxclubs und D. Massao (Teilnehmer Deutsche Meisterschaft im SG) wurde hier entdeckt, gefördert und trainiert. Der BC Herdorf ist Bestandteil des Amateuerboxverbandes Rheinland und beim Landessportbund gemeldet.

Bei den Rheinlandmeisterschaften 2007 brachte der Boxclub Herdorf drei Sieger und somit Titelträger hervor: Michaela Röser (Fliegengewicht), Johannes Lichtenwald (Mittelgewicht) und Markus Hoffmann (Schwergewicht).

Bei den Rheinlandmeisterschaften 2009 gewann der BCH Boxer Daniel Paul den Titel im Schwergewicht und qualifizierte sich somit für die Südwest-Deutschen Meisterschaften im Schwergewicht, die er auch gewann. Der nächste Schritt, waren die Deutschen Meisterschaften im Amateurboxen, bei denen Daniel Paul Bronze holte.


WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki