FANDOM


Bernhard Braun (* 18. November 1929 in Tuttlingen; † März 2009) war ein deutscher Fußballspieler.

Braun kam 1947 als 18-jähriger vom SV Tuttlingen zum SSV Reutlingen 05 mit dem er 1950 die Meisterschaft in der Oberliga Südwest Gruppe Süd gewann und in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft Preußen Dellbrück 0:1 nach Verlängerung unterlag.

1952 kehrte er zum FC 08 Tuttlingen zurück stieg mit dem Verein 1952/53 in die 1. Amateurliga Württemberg auf, ohne ein einziges Gegentor auf dem heimischen Platz kassiert zu haben. Nach dem Abstieg zwei Jahre später, wechselte er zum VfB Friedrichshafen wo er sesshaft wurde.

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Braun, Bernhard
Platzhalter
Beruf deutscher Fußballspieler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 18. November 1929
Geburtsort Tuttlingen
Sterbedatum März 2009



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki