FANDOM


Bundesarchiv Bild 183-L1112-0020, Bernd Wunderlich

Bernd Wunderlich 1972 in Prag

Bernd Wunderlich ist ein ehemaliger deutscher Eiskunstläufer, der im Einzellauf für die DDR startete.

Wunderlich lief für den SC Dynamo Berlin. Er gehörte zu den Schülern von Inge Wischnewski. 1975 war er DDR-Meister, wobei er von der verletzungsbedingten Abwesenheit des Favoriten Jan Hoffmann profitierte. Wunderlich nahm im Zeitraum von 1972 bis 1975 an drei Europameisterschaften und Weltmeisterschaften teil. Sein bestes Ergebnis bei Europameisterschaften war der siebte Platz 1975 und bei Weltmeisterschaften der 13. Platz 1974.

Ergebnisse Bearbeiten

Wettbewerb / Jahr 1971 1972 1973 1974 1975
Weltmeisterschaften 17. 13. 14.
Europameisterschaften 11. 9. 7.
DDR-Meisterschaften 3. 2. 2. 3. 1.
Fairytale kdmconfig Profil: Wunderlich, Bernd
Platzhalter
Beruf deutscher Eiskunstläufer
Persönliche Daten
Geburtsdatum vor 1960



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki