FANDOM


Bernd Wehmeyer (* 6. Juni 1952 in Herford) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Wehmeyer absolvierte während seiner Bundesligakarriere 208 Spiele.

In den Anfangsjahren seiner Laufbahn spielte er in der Saison 1971/72 für Arminia Bielefeld (2 Spiele) sowie in den Jahren 1973–1976 für Hannover 96 (23 Spiele) in der höchsten deutschen Spielklasse.

Seine größten Erfolge feierte Wehmeyer beim Hamburger SV, für den er von 1978 bis 1986 in insgesamt 183 Spielen in der 1. Bundesliga auflief und dabei 10 Tore erzielte. Mit dem Hamburger SV errang er drei Deutsche Meisterschaften (1979, 1982 und 1983) und war Mitglied der Mannschaft, die 1983 den Europapokal der Landesmeister in Athen gewann. Wehmeyer war von 1983 bis 1984 13 Mal für die Olympia-Auswahlmannschaft aktiv.

Heute ist er als Klub-Manager beim HSV tätig.

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Wehmeyer, Bernd
Platzhalter
Beruf deutscher Fußballspieler und Klubmanager
Persönliche Daten
Geburtsdatum 6. Juni 1952
Geburtsort Herford



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki