FANDOM


Bernd Hilger Skeleton pictogram
Nation Flag of Germany BR Deutschland
Geburtstag
Karriere
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
DM-Medaillen 0 × Gold medal blank 0 × Silver medal blank 2 × Bronze medal blank
Skeleton-DM

Bronze 1988 Königssee
Bronze 1989 Königssee
Platzierungen im WC/EC/AC/IC
Debüt im Weltcup 1988 (?)
letzte Änderung: 28. November 2010

Bernd Hilger ist ein früherer deutscher Skeletonsportler.

Bernd Hilger gehörte gegen Ende der 1980er Jahre zu den besten deutschen Skeletonpiloten. Er gehörte zu den frühen Teilnehmern am Skeleton-Weltcup. Er nahm an der Skeleton-Weltmeisterschaft 1990 in Königssee teil und wurde 15. National wurde er 1988 hinter Manfred Markl und Richard Baumann, 1989 hinter Markl und Jochen Reiter Dritter der Deutschen Meisterschaften. Bei Bayerischen Meisterschaften wurde Hilger 1989 hinter Markl Zweiter.

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Hilger, Bernd
Platzhalter
Beruf deutscher Skeletonsportler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 20. Jahrhundert



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki