FANDOM


Bernd-Uwe Hildebrandt (* 21. März 1958 in Magdeburg) ist ein ehemaliger Ruderer und Sportfunktionär.

Von 1990 bis 2007 war Hildebrandt als Manager der ersten Handball-Männermannschaft des SC Magdeburg tätig. Neben vielen weiteren Titeln konnte 2002 die Champions League gewonnen werden. Aufgrund eines Steuerhinterziehungsskandals trat Hildebrand im März 2007 von seinem Amt zurück, um nach eigener Aussage Schaden vom Klub abzuwenden[1].

Zudem war Hildebrandt von 1990 bis 2007 als Geschäftsführer des Olympiastützpunktes Magdeburg-Halle tätig. Von diesem Posten wurde er aufgrund eines schwebenden Verfahrens wegen Steuerhinterziehung entbunden[1]. Den Prozess, den Hildebrandt bezüglich seiner Wiedereinstellung anstrengte, konnte er gewinnen[2]. Der Olympiastützpunkt kündigte an, gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Berufung einzulegen. Von 2001 bis 2007 war Hildebrand Geschäftsführer der gemeinnützigen Gesellschaft zur Förderung des Leistungssports (gGFL) sowie des Hauses des Athleten (HdA).

Seitens der gGFL wurden Vorwürfe erhoben, Hildebrandt hätte sich über Jahre persönlich bereichert und außerdem öffentliche Sportförderungsmittel für Zwecke des SC Magdeburg missbraucht; die fraglichen Belege wurden in einem Verfahren von der Staatsanwaltschaft überprüft[3]. Das Verfahren gegen Hildebrandt wurde am 10. Dezember 2009 gegen Zahlung von 10.000 Euro eingestellt.[4]

Von 2005 bis 2007 war Hildebrandt als Nachfolger von Heinz Jacobsen Vorsitzender der Handball-Bundesliga. Er trat von diesem Amt infolge des Steuerhinterziehungsskandals zurück[1]. Als Nachfolger wurde Reiner Witte gewählt.

Seit November 2010 fungiert Hildebrandt als Aufsichtsratsvorsitzender der Empor Handball GmbH, bei der er auch einer der Gesellschafter ist.[5]

Privates Bearbeiten

Hildebrandt ist verheiratet und hat eine Tochter.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 welt.de: Der tiefe Fall des Funktionärs Hildebrandt
  2. handball-world.com: Hildebrandt gewinnt Prozess und bleibt Olympiastützpunkt-Leiter
  3. zdf.de: Verschwendet und veruntreut? Fördergelder für Nachwuchssportler
  4. http://www.volksstimme.de/vsm/nachrichten/sachsen_anhalt/sachsen_anhalt/?em_cnt=1572708&
  5. http://www.handball-world.com/news-index.php?LID=1&GID=1&auswahl=28641
Fairytale kdmconfig Profil: Hildebrandt, Bernd-Uwe
Platzhalter
Beruf deutscher Ruderer und Sportfunktionär
Persönliche Daten
Geburtsdatum 21. März 1958
Geburtsort Magdeburg, Deutschland



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki