Fandom

VereinsWiki

Berlin Rebels

29.217Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen
Berlin Rebels
Gegründet: 1987
Headcoach: Volker Hertzberg
Liga (2007): 2. Bundesliga Nord
Größte Erfolge
1992 - 1995 Teilnahme 1. Bundesliga
Stadion
Name: Mommsenstadion
Adresse: Berlin
Eigentümer:
Kapazität: 15.000
Platzierungen letzte 5 Jahre
2006 5. 2.Bundesliga Nord
2005 2. 2.Bundesliga Nord
2004 1. Regionalliga Ost
2003 4. Regionalliga Nordost
1. Oberliga Ost
Deutsche Meisterschaften - Jugend
1992 | 1996 | 2000
Deutsche Meisterschaften - Flag Juniors
2004


Die Berlin Rebels sind ein American Football Team aus Berlin. Die Berlin Rebels existieren seit 1987 und gründeten sich unter dem Dach des Sport Club Charlottenburg.


Herrenteam Bearbeiten

Seit 1988 nehmen die Berlin Rebels offiziell am Spielbetrieb der verschiedenen Ligen des AFVD (American Football Verband Deutschland) teil. Von 1989 bis 1991 spielen die Rebels in der 2. Bundesliga. 1992 - 1995 spielen die Berliner in der 1. Bundesliga, der heutigen GFL, ehe sie dann 1996 wieder in der 2. Bundesliga abstiegen.

1998 entscheiden sich die Berlin Rebels nach dem Gewinn der Meisterschaft der 2. Bundesliga Nord ihr Herrenteam vom Spielbetrieb abzumelden. 2001 beginnt ein kompletter Neuaufbau in der 4. Liga (Oberliga). gelingt der Aufstieg in die Regionalliga. 2004 schlagen die Berlin Rebels die Troisdorf Jets in der Relegation und steigen in die 2. Bundesliga auf. Hier werden sie 2005 Vize-Meister und 2006 Fünfter der Tabelle.

Heimspielstätte der Berlin Rebels Seniors ist das Charlottenburger Mommsenstadion.


JugendmannschaftBearbeiten

Die Jugendmannschaft der Berlin Rebels (Jugendliche im Alter von 14-19 Jahren) besteht seit 1989. In dieser Zeit hat die Mannschaft ohne Unterbrechung immer in der höchsten deutschen Jugendliga gespielt. Aktuell spielen die Rebels Juniors in der sogenannten GFL Juniors. Die Berlin Rebels Jugendmannschaft konnte in den Jahren 1992, 1996 und 2000 jeweils die Deutsche Meisterschaft im Jugend-Tackle Football erringen. 2004 errang die 2003 gegründete Jugend-Flag-Football Mannschaft ungeschlagen den Titel des Deutschen Meisters.


Cheerleader-AbteilungBearbeiten

Die Cheerleader-Abteilung der Berlin Rebels umfasst drei sogenannte Squads. Senior Co-Ed (Männer und Frauen ab 16 Jahren, Squadname Rebel Magix), Junior Cheer (Mädchen im Alter von 12-16 Jahren, Squadname Rebelution) und Peewee Cheer (Mädchen im Alter von 6-12 Jahren, Squadname Rebels Pebbles).

siehe auch:


Weitere Footballvereine in Berlin Bearbeiten


WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki