FANDOM


Benny Lindt (2009-09-26)

Benny Lindt (2009)

Benny Lindt (* 21. September 1978 in Stralsund) ist ein deutscher Handballspieler.

Der 1,92 Meter große Lindt spielt auf der Position Rückraum.

Im August 2003 wechselte Lindt, der ein Zweitspielrecht beim HSV Blau Weiß Insel Usedom besaß, vom damaligen Aufsteiger in die 1. Bundesliga, dem Stralsunder HV, zum TSV Ellerbek[1], anschließend spielte er beim Süd-Zweitligisten HC Erlangen[2][3].

Lindt wechselte im September 2006 von der in der Zweiten Bundesliga spielenden Ahlener SG zum Verein SG Kadetten Espoirs GS Schaffhausen[4], der Zweiten Mannschaft der Kadetten Schaffhausen. Zur Saison 2007/2008 wechselte er zum Sportverein Harleshausen Kassel[5]. Hier spielte er auch in der Saison 2008/2009[6] in der Regionalliga Südwest; in der Saison 2009/2010 ist er wieder für den Stralsunder HV aktiv.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. www.abendblatt.de, 16. August 2003, abgerufen am 29. Dezember 2008
  2. www.tsv-bayer-dormagen.de, 2. November 2003, abgerufen am 29. Dezember 2008 (PDF)
  3. www.pauls-handballseite.de, 7. März 2004, abgerufen am 29. Dezember 2008 (PDF)
  4. www.kadettensh.ch, 5. September 2006, abgerufen am 29. Dezember 2008
  5. www.giessener-anzeiger.de, 14. September 2007, abgerufen am 29. Dezember 2008
  6. www.vtz-saarpfalz.de, abgerufen am 29. Dezember 2008
Fairytale kdmconfig Profil: Lindt, Benny
Platzhalter
Beruf deutscher Handballspieler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 21. September 1978
Geburtsort Stralsund



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki