FANDOM


Beachvolleyballer des Jahres ist ein Titel für Volleyballspieler, der in Deutschland seit 1995 vergeben wird.

Deutschland Bearbeiten

Seit 1995 wählen die Leser der Fachzeitschrift Volleyball-Magazin den Beachvolleyballer des Jahres. Bei den Herren sind Axel Hager, der von 1996 bis 1999 den Titel vier Mal in Folge gewann, und Julius Brink die erfolgreichsten Spieler. Bei den Damen hält Okka Rau mit fünf Auszeichnungen den Rekord.

Herren Damen
1995 Jörg Ahmann Beate Bühler
1996 Axel Hager Beate Bühler
1997 Axel Hager Danja Müsch
1998 Axel Hager Danja Müsch
1999 Axel Hager Danja Müsch
2000 Oliver Oetke Ulrike Schmidt
2001 Jörg Ahmann Okka Rau
2002 Jonas Reckermann Okka Rau
2003 Jonas Reckermann Okka Rau
2004 Jonas Reckermann Danja Müsch
2005 Julius Brink Okka Rau
2006 Julius Brink Okka Rau
2007 Christoph Dieckmann Sara Goller
2008 Christoph Dieckmann Sara Goller
2009 Julius Brink Laura Ludwig
2010 Julius Brink Laura Ludwig

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki