FANDOM


Bartosz Bosacki (* 20. Dezember 1975 in Posen) ist ein polnischer Fußballspieler.

Bosacki begann seine Karriere als Fußballer beim polnischen Verein SKS 13 Posen, wo er bis zu seinem zwanzigsten Lebensjahr spielte. Von dort aus wechselte er zum größten Verein seiner Heimatstadt, Lech Posen, wo er bereits im April 1995 sein Debüt in der höchsten polnischen Spielklasse gegen Zagłębiem Lubin feierte.

Er spielte bis 1998 bei Lech, bevor er zu Amica Wronki wechselte. Dort gewann er 1999 und 2000 den polnischen Pokal, im Jahr 2002 wechselte er zurück zu seinem ersten Profiverein, wo er bis 2004 spielte.

Zur saison 2004/05 wechselte der Innenverteidiger zum 1.FC Nürnberg. Hier feierte er gegen den 1. FC Kaiserslautern sein Bundesligadebüt, kam er insgesamt auf Grund einer schweren Hüftverletzung auf nur dreizehn Bundesligaspiele. Auch 2005/06 ist er Teil des Bundesliga-Kaders des 1. FC Nürnberg.

Auch für die polnische Nationalmannschaft war Bosacki bereits im Einsatz, nach seinem Debüt gegen die Färöer-Inseln am 10. Februar 2002 bestritt er bislang fünf weitere Länderspiele


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki