FANDOM


Batmintonvereine in Deutschland

Badminton Bearbeiten

Badminton Semifinal Pan 2007

Doppel-Halbfinale zwischen Brasilien und den USA bei den Panamerika-Spielen 2007

Badminton ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Für ein Siel sind mindestens zwei Personen notwendig. Weiterhin kann mit bis zu vier Personen gleichzeitig, wie beim Tennis im Doppel gespielt werden. Es geht darum den "Federball" so über das Netz in das gegnerische Feld zu spielen dass es dem Gegner nicht gelingt den Ball zurückzuschlagen bevor er den Boden berührt, dies zählt jeweils einen Punkt.

Als Fehler gilt es wenn der Ball das sich in der Mitte des Spielfeldes befindiche Netz oder den Bereich außerhalb des Spielfeldes berührt.


Das Spielfeld Bearbeiten

Badminton wird meist in Hallen oder falls draußen auf einer ebenen Fläche gespielt.


Geschichte Bearbeiten

Die ersten Badmintonspiele wurden auf Höhlenmalereien, aus der Zeit um Christi Geburt, in Indien entdeckt. Auch von den Azteken sind uns solche Spiele (dort mit Lederschlägern gespielt) bekannt. Die erste europäische Version wurde im Jahre 1872 von dem Briten Duke Of Beaufort auf seinem Landsitz Badminton (daher der Name) erfunden.

In Deutschland wurde im Jahre 1903 der erste Badminton-Sportverein außerhalb Englands gegründet – der Bad Homburger Badminton-Club. Die ersten Deutschen Meisterschaften fanden am 17. und 18. Januar 1953 in Wiesbaden statt. Die ersten Deutschen Meisterschaften fanden am 17. und 18. Januar 1953 in Wiesbaden statt. Am selben Wochenende wurde der Deutsche Badminton-Verband (DBV) aus der Taufe gehoben, der noch im gleichen Jahr in die IBF eintrat. Erster Präsident des DBV war der Industrielle Hans Riegel aus Bonn (HARIBO).


Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki