FANDOM


Babette Preußler (* 28. September 1968 in Berlin) ist eine frühere deutsche Eiskunstläuferin, die für die DDR im Paarlauf startete. Ihre Partner waren Torsten Ohlow (bis 1983) und Tobias Schröter, trainiert wurde sie von Heidemarie Steiner. Ihr größter Erfolg war die Bronzemedaille bei den Juniorenweltmeisterschaften 1982. Preußler beendete ihre Laufbahn 1984.

Erfolge/ErgebnisseBearbeiten

bis 1983 mit Torsten Ohlow, 1984 mit Tobias Schröter

Olympische Winterspiele Bearbeiten

Weltmeisterschaften Bearbeiten

Juniorenweltmeisterschaften Bearbeiten

Europameisterschaften Bearbeiten

DDR-Meisterschaften Bearbeiten

  • 1983 – 3. Rang
  • 1984 – 3. Rang

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Preußler, Babette
Platzhalter
Beruf deutsche Eiskunstläuferin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 28. September 1968
Geburtsort Berlin



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki