FANDOM


Die Stiftung für Zukunftsfragen - eine Initiative von British American Tobacco ist eine gemeinnützige Stiftung, die Forschungen zur Zukunft unserer Gesellschaft betreibt. Ziel ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen und die Entwicklung von Ansätzen zur nachhaltigen Lösung von Zukunftsproblemen.

Der Sitz der Stiftung für Zukunftsfragen ist in Hamburg.

Geschichte Bearbeiten

Sie wurde 2007 gegründet. Vorläufer war das Freizeit-Forschungsinstitut (Gründung 1979). Gründer und Wissenschaftlicher Leiter ist Horst W. Opaschowski (emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg).

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied ist Prof. Dr. Ulrich Reinhardt.

Stiftungszweck Bearbeiten

Die Stiftung für Zukunftsfragen nennt als Ziel, zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft beizutragen. Im Zentrum stehen hierbei die soziale und kulturelle Lebensqualität, welche von der Stiftung als höchste Werte des 21. Jahrhunderts eingeschätzt werden. Es handelt sich hierbei nicht, wie in den vergangenen Jahrzehnten, um materielle Werte, sondern um Lebenszufriedenheit und soziales Wohlbefinden.

Die Stiftung Für Zukunftsfragen macht sich somit nach eigener Aussage zum "Anwalt von Vision und Verantwortung".

Themen Bearbeiten

Die Stiftung bearbeitet verschiedene Themenfelder, unter anderem Tourismus (jährliche Analyse), Freizeit, Medien, sowie zahlreiche Zukunftstthemen (Zukunft der Arbeit, der Werte, der Stadt, des Konsums).

Publikationen (Auswahl) Bearbeiten

  • 26. Deutsche Tourismusanalyse (2010)
  • Vision Deutschland. Neue Wege in die Welt von morgen. (2009)
  • 25. Deutsche Tourismusanalyse (2009)
  • Wie die Europäer ihre Zukunft sehen (2009)

Antworten aus 9 Ländern (ISBN 978-3-89678-802-3)

  • Deutschland 2030 (2008)

Wie wir in Zukunft leben (ISBN 978-3-579-06991-3)

Newsletter Forschung aktuell (Auswahl) Bearbeiten

  • 16. März 2010: Medienflut fördert Kontaktarmut
  • 10. Februar 2010: 26. Deutsche Tourismusanalyse
  • 25. November 2009: Gelebte Werte: Von Mutter Teresa bis Graf von Stauffenberg
  • 30. September 2009: Wohlstand neu denken! Studie über das Leben nach der Krise
  • 16. September 2009: Neue Europastudie
  • 3. September 2009: Bürger verlieren Vertrauen in Politik, Politiker und Personen
  • 26. Juni 2009: Tourismusanalyse 2009 der Stiftung für Zukunftsfragen

Weblinks Bearbeiten

  • Gründung [1]
  • Tourismusanalyse 2009 [2]
  • Finanzkrise [3] [4]


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki