FANDOM


Arthur Jonath (* 9. September 1909 in Bentrop, Kreis Unna; † 11. April 1963 in Neu-Isenburg, Hessen) war ein deutscher Leichtathlet, der bei den Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles die Bronzemedaille im 100-Meter-Lauf (10,4 s) sowie die Silbermedaille in der 4x100-Meter-Staffel (40,9 s, zusammen mit Helmut Körnig, Friedrich Hendrix und Erich Borchmeyer) gewann. Er nahm auch am 200-Meter-Lauf teil und wurde dort Vierter (21,6 s). Am 5. Juni 1932 in Bochum lief er zudem als erster Europäer 10,3 Sekunden über die 100 Meter, was damals Weltrekord bedeutete.

Arthur Jonath gehörte dem TuS Bochum an. Bei einer Größe von 1,79 m hatte er ein Wettkampfgewicht von 73 kg.

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Jonath, Arthur
Platzhalter
Beruf deutscher Leichtathlet
Persönliche Daten
Geburtsdatum 9. September 1909
Geburtsort Bentrop
Sterbedatum 11. April 1963
Sterbeort Neu-Isenburg



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki