FANDOM


Arno Donda (* 28. April 1930 in Berlin; † 24. November 2008 in Berlin) war Leiter der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik der DDR.

Leben Bearbeiten

Donda wurde als Sohn eines Arbeiters geboren, besuchte die Mittelschule, war 1947 bis 1950 Lehrling im Statistischen Zentralamt und legte 1949 extern das Abitur ab. 1947 trat er der SED bei. 1949 bis 1950 war er Mitarbeiter im Zentralamt, zuletzt kommissarischer Leiter eines Referates. 1950 bis 1954 studierte er an der Hochschule für Ökonomie (HfÖ) mit dem Abschluss als Diplomwirtschaftler. 1954 bis 1959 war er Assistent, Oberassistent und Dozent. 1957 promovierte er zum Dr. rer.oec. 1959 bis 1963 war er Direktor des Instituts für Statistik an der Hochschule für Ökonomie (HfÖ) und habilitierte sich 1962 und wurde Prorektor an dieser Hochschule. 1963 wurde er zum Professor mit Lehrauftrag für Statistik und zur Mitarbeit in der Arbeitsgruppe "Bernau" zur Vorbereitung des Neuen Ökonomischen Systems (NÖS) der Planung und Leitung der Volkswirtschaft berufen. 1963 bis zum Oktober 1990 war er Leiter bzw. Präsident der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik (1990 des Statistischen Amtes der DDR). 1963 bis 1990 war er Mitglied der Ständigen Kommission für Statistik des Rates für Gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW). 1971 bis 1990 war er Mitglied des Internationalen Statistischen Instituts (Sitz Niederlande) und hier u. a. Mitglied der Kommission zur Ausarbeitung des "Codex der Ethik der Statistiker". 1979 wurde er Vizepräsident, 1986 bis 1987 war er Präsident der Konferenz Europäischer Statistiker. Er war Mitglied der Internationalen Union für das wissenschaftliche Studium der Bevölkerung. 1979 wurde er zum korrespondierenden Mitglied der Akademie der Wissenschaften der DDR (AdW) und Mitglied des Wissenschaftlichen Rates für die wirtschaftswissenschaftliche Forschungen bei der Akademie der Wissenschaften berufen. Er war Mitglied des Gesellschaftlichen Rates der Hochschule für Ökonomie (HfÖ).

1964 erhielt er die Verdienstmedaille der DDR und 1969 den Vaterländischen Verdienstorden (VVO) in Silber.

Fairytale kdmconfig Profil: Donda, Arno
Beruf deutscher Hochschullehrer, Leiter der Zentralverwaltung für Statistik der DDR
Persönliche Daten
Geburtsdatum 28. April 1930
Geburtsort Berlin
Sterbedatum 24. November 2008
Sterbeort Berlin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki