FANDOM


Angelika Unterlauf (* 1946 in Gröningen, Landkreis Oschersleben (Bode), Sachsen-Anhalt) ist eine deutsche Fernsehjournalistin. Als Sprecherin der Hauptnachrichtensendung des Fernsehens der DDR, die „Aktuelle Kamera“, galt sie bis zur Wende als „Gesicht der DDR“.

LebenBearbeiten

1977 gab die gelernte Bauzeichnerin Angelika Unterlauf ihr Sprecherdebüt in den Studios der „Aktuellen Kamera“. Erfahrung hatte sie jedoch schon seit 1969 als Sprecherin beim Rundfunk, z. B. bei der „Notenbude“, einer Rockmusiksendung für junge Leute beim Sender „Stimme der DDR“, gesammelt. 1985 wurde sie von den Lesern der DDR-Fernsehzeitschrift „FF-Dabei“ zum „Fernsehliebling des Jahres“ gewählt.

Von 1985 bis 1989 war Unterlauf Mitglied der SED.[1]

Am 2. Juli 1990 sprach Angelika Unterlauf zum letzten Mal die Nachrichten in der „Aktuellen Kamera“ und wurde 1991 gekündigt. Danach war sie als Off-Sprecherin für Spiegel TV tätig. Seit 1993 ist sie fest angestellte Redakteurin bei Sat.1.

Noch vor 1989 kam sie auch in Westdeutschland zu Bekanntheit, als ihr der Sänger Lonnie (alias: der ehemalige RIAS-Mitarbeiter Klaus Heilbronner) das Lied „Angelika vom Fernsehen in der DDR“ widmete. Es dauerte mehrere Monate, bis Unterlauf den Vorwurf der Stasi, ein Verhältnis mit Heilbronner zu unterhalten, entkräften konnte.

Am 17. August 2004 heiratete sie den Journalisten und Fernsehmoderator Erich Böhme. Das Paar lebte seit Mai 2006 in der Nähe von Berlin in einem ehemaligen Gutshaus am See in Worin. Angelika Unterlauf hat zwei Töchter und ist seit dem 27. November 2009 verwitwet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angelika Unterlauf: „Die Schlagbäume gingen hoch.“ Stern 48/2008, 20. November 2008, S. 96.

WeblinksBearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Unterlauf, Angelika
Beruf deutsche Fernsehjournalistin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1946
Geburtsort Gröningen


pl:Angelika Unterlauf sv:Angelika Unterlauf

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki