FANDOM


Andreas Schober Skeleton pictogram
Nation DeutschlandFlag of Germany Deutschland
Geburtstag
Karriere
Verein BSC München
Status zurückgetreten
Karriereende 2001
Platzierungen im WC/EC/AC/IC
Debüt im Europacup November 2000
letzte Änderung: 29. November 2010

Andreas Schober ist ein früherer deutscher Skeletonsportler.

Andreas Schober startete für den BSC München. Er gehörte um die Jahrtausendwende zum deutschen Nationalkader und kam 2000/01 in der ersten Saison des Skeleton-Europacup in allen drei Saisonrennen zum Einsatz. Im ersten Rennen in Igls wurde Schober 12., in den beiden folgenden Rennen in Altenberg und auf der Kunsteisbahn am Königssee jeweils Fünfter. In der Gesamtwertung belegte er hinter den Österreichern Markus Penz und Walter Stern den dritten Rang. Bei den Deutschen Meisterschaften 2001 in Königssee wurde Schober Fünfter.

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Schober, Andreas
Platzhalter
Beruf deutscher Skeletonsportler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 20. Jahrhundert



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki