FANDOM


Andreas Schlotterbeck (* 2. März 1982 in Berlin) ist ein deutscher Wasserballspieler.

Schlotterbeck gehört seit 2005 zum Stamm der deutschen Wasserballnationalmannschaft. Seither absolvierte er 126 Länderspiele für Deutschland (Stand 12. Juli 2008)[1]. Bei der Weltmeisterschaft 2005 belegte er mit der deutschen Mannschaft Platz 9, bei der Weltmeisterschaft 2007 wurde Deutschland Achter. 2008 belegte das Team den sechsten Platz bei der Europameisterschaft.

Der 1,90 m große Schlotterbeck begann seine Karriere beim SC Wedding, mit dem er zweimal deutscher Juniorenmeister wurde. Seit 1999 spielt der Center für die Wasserfreunde Spandau 04, mit denen er je sieben mal Deutscher Meister und Deutscher Pokalsieger wurde.

Schlotterbeck ist gelernter Kaufmann für Bürokommunikation und gehört seit 2004 der Sportfördergruppe der Bundeswehr an.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Das Olympiaaufgebot 2008 mit Angabe der Länderspiele
Fairytale kdmconfig Profil: Schlotterbeck, Andreas
Platzhalter
Beruf deutscher Wasserballspieler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 2. März 1982
Geburtsort Berlin



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki