FANDOM


Andreas Lösel Swimming pictogram
Persönliche Informationen
Name:Andreas Lösel
Nationalität:DeutschlandFlag of Germany Deutschland
Schwimmstil(e):Brust
Verein:SSG 81 Erlangen
Geburtstag:29. März 1983
Geburtsort:Erlangen

Andreas Lösel (* 29. März 1983 in Erlangen) ist ein deutscher Schwimmsportler.

Werdegang Bearbeiten

Lösels Spezialdisziplin sind die 200 m Brust. Bereits als Jugendlicher gewann er mehrfach deutsche Meistertitel in seinem Jahrgang über die 100-m- und die 200-m-Strecke. Bei den Deutschen Meisterschaften 2004 war er Vierter über 200 m. Trotz der besten Vorlaufzeit verpasste er allerdings im Finale die Qualifikation für die Olympischen Spiele im selben Jahr in Athen.

In den beiden folgenden Jahren konnte er seine 200-m-Platzierungen bei den deutschen Meisterschaften um jeweils einen Platz verbessern und wurde Dritter und Zweiter. Bei den Deutschen Meisterschaften 2007 konnte er schließlich den Meistertitel gewinnen und stellte dabei mit 2:11,97 Minuten einen neuen deutschen Rekord auf, der über zweieinhalb Sekunden unter der alten Bestzeit lag.

Andreas Lösel lebt in Baiersdorf und startet für die SSG 81 Erlangen. Derzeit studiert er Geografie, Wirtschaft und Sport an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Rekorde Bearbeiten

Deutsche Rekorde (1)
200 m Brust 02:11,97 min 12. April 2007 Berlin
(Stand: 1. August 2008)

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Lösel, Andreas
Platzhalter
Beruf deutscher Schwimmsportler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 29. März 1983
Geburtsort Erlangen



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki