FANDOM


Almuth Schult (* 9. Februar 1991 in Dannenberg (Elbe)) ist eine deutsche Fußballspielerin. Derzeit spielt die Torhüterin für den Champions-Leauge Sieger VfL Wolfsburg und in der deutschen A-Nationalmannschaft.

Karriere Bearbeiten

VereinBearbeiten

Almuth Schult begann das Fußballspielen im Alter von fünf Jahren in ihrer Heimatregion, dem Wendland, beim FC SG Gartow, 2007 wechselte sie zum Hamburger SV. Nach dieser kurzen Zwischenstation wechselte sie 2008 zum Magdeburger FFC und spielt dort als Stammspielerin.

NationalmannschaftBearbeiten

Derzeit bestreitet Almuth Schult mit der U19-Auswahl das EM-Turnier in Mazedonien. Zu ihrem bisher größten Erfolg im Nationaldress zählt der dritte Platz bei der U17-Weltmeisterschaft 2008 in Neuseeland.

Erfolge Bearbeiten

  • NOFV-Meister (Aufstieg in die 2. Bundesliga)
  • 3. Platz U-17-Weltmeisterschaft: 2008

Privat Bearbeiten

Almuth Schult hat ihr Abitur in Stendal abgelegt und wird im Herbst ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg beginnen.

Weblinks Bearbeiten



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.