FANDOM



Alexander Thamm
Geburtstag 6. Mai 1983
Geburtsort HattingenDeutschland
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
–2002 VfL Bochum
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele, (Tore)1
2002–2006
2006–2007
2007
2008–2009
2009–2010
2010-
VfL Bochum
Preußen Münster
SpVgg Erkenschwick
FC Schalke 04 II
Sportfreunde Lotte
Rot-Weiss Essen
3 (0)
21 (1)
18 (4)
45 (8)
30 (5)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. Juli 2010

Alexander Thamm (* 6. Mai 1983 in Hattingen) ist ein deutscher Fußballspieler.

Thamm begann seine Karriere beim VfL Bochum, wo er ab 2002 dem Profikader angehörte. Am 22. März 2003 absolvierte er sein erstes von insgesamt drei Bundesligaspielen. Er wurde im Spiel der Bochumer beim VfL Wolfsburg in der 85. Minute für Michael Bemben eingewechselt. Vor der Saison 2006/07 wechselte er zu Preußen Münster, im Jahr darauf zur SpVgg Erkenschwick. Nach einer halben Spielzeit dort ging er zum FC Schalke 04 II. Zur Saison 2009/10 wechselte er zu Sportfreunde Lotte. In der darauf folgenden Saison absolviert er insgesamt 30 Spiele für die Sportfreunde. Am 5. Juli 2010 wechselte er dann zum NRW-Ligisten Rot-Weiss Essen.

SonstigesBearbeiten

Am 13. August 2010 gelang Alexander Thamm in der 89. Spielminute durch einen Fallrückzieher das entscheidende Tor zum 1:0 gegen den VfB Homberg. Im September 2010 wurde sein Treffer in der ARD-Sportschau zum Tor des Monats August gewählt.

Fairytale kdmconfig Profil: Thamm, Alexander
Beruf deutscher Fußballspieler
Persönliche Daten
Geburtsdatum 6. Mai 1983
Geburtsort Hattingen


en:Alexander Thamm

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki