FANDOM


Alexander Martínez (* 23. August 1977, Isla de la Juventud) ist ein Schweizer Dreispringer kubanischer Herkunft.

Martínez wuchs in Kuba auf. Er studierte von 1997 bis 2000 Sport an den Universitäten von Isla de la Juventud und Havanna. Daneben betrieb er intensiv Dreisprung. 1996, im Alter von 19 Jahren, sprang er erstmals über 16 Meter.

Im August 1999 lernte er in Kuba die Schweizerin Marion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander, und Martínez entschied sich 2000, in die Schweiz zu kommen. Die beiden heirateten am 19. Januar 2001. Im gleichen Jahr sprang er erstmals über 17 Meter.

Nach seiner Auswanderung konnte er an keinen internationalen Meisterschaften mehr teilnehmen. Am 22. Februar 2006 erhielt er die Schweizer Staatsbürgerschaft, am 22. März wurde die Startberechtigung für die Schweiz von der International Association of Athletics Federations (IAAF) bestätigt. Er erreichte sowohl an der Leichtathletik-Europameisterschaft 2006 wie auch an der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2007 Top Ten Platzierungen.

Die folgenden zwei Jahre konnte Martinez verletzungsbedingt nicht mehr an diese Leistungen anknüpfen. 2010 qualifizierte er sich für die Leichtathletik-Europameisterschaft in Barcelona, schied dort aber in der Qualifikation aus.

Martínez ist 1,81 m groß, wiegt 81 kg und startet für den LC Zürich. Er ist leidenschaftlicher Salsa-Tänzer, arbeitet neben dem Sport als Tanzlehrer und ist Athletenbotschafter der Entwicklungshilfeorganisation Right to Play.

Erfolge Bearbeiten

Persönliche Bestleistungen Bearbeiten

  • Dreisprung: 17.51 Meter, 23. Juli 2005 in Bern (Platz 5 Jahresweltbestenliste 2005)
  • Dreisprung (als Schweizer): 17.13 Meter, 10. August 2006 in Göteborg, Schweizer Rekord

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Martínez, Alexander
Beruf Schweizer Dreispringer
Persönliche Daten
Geburtsdatum 23. August 1977
Geburtsort Isla de la Juventud


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki