FANDOM


Bundesarchiv Bild 183-1988-1210-025, Schiedsrichter Adolf Prokop

Adolf Prokop 1988

Adolf Prokop (* 2. Februar 1939) ist ein ehemaliger deutscher Fußballschiedsrichter.

Zwischen 1958 und 1988 amtierte er als Schiedsrichter für den Deutschen Fußballverband der DDR und kam zwischen 1969 und 1988 auf 283 Punktspielbegegnungen in der höchsten Spielklasse der DDR, der Oberliga. Von 1974 bis 1988 stand er auf der FIFA-Schiedsrichterliste und absolvierte in diesem Bereich 87 Schiedsrichtereinsätze (27 Länderspiele, 60 Europacupspiele).

Als international anerkannter und einer der erfolgreichsten deutschen FIFA-Schiedsrichter nahm er an den Fußball-Weltmeisterschaften 1978 in Argentinien, 1982 in Spanien, an den Fußball-Europameisterschaften 1980 in Italien und 1984 in Frankreich sowie den Olympischen Sommerspielen in Montreal 1976 teil.

Er leitete 3 Finalspiele der Europäischen Vereinswettbewerbe zwischen den großen Mannschaften der damaligen Zeit. Unter seiner Leitung standen das Europa-Supercup-Finale (1) 1979 zwischen Nottingham Forest und dem FC Barcelona (1:0), das UEFA-Cup-Finale (1) 1981 zwischen Ipswich Town und dem AZ Alkmaar (3:0) sowie 1984 das Finale des Europapokals der Pokalsieger, das Juventus Turin gegen den FC Porto in Basel mit 2:1 gewann.

Im nationalen Fußball entstanden mitunter Zweifel an seiner Neutralität. Als Offizier im besonderen Einsatz des Ministeriums für Staatssicherheit wurde ihm während seiner Zeit als Schiedsrichter der DDR-Oberliga eine für den dort dominierenden BFC Dynamo günstige Parteilichkeit unterstellt.

Adolf Prokop lebt in Erfurt. Er ist Mitglied im Schiedsrichterausschuss des Thüringer Fußball-Verbandes, Schiedsrichterbeobachter und wird gern noch zu Prominentenspielen als Schiedsrichter gebeten.[1][2]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. www.1fcgera03.de Oldie-Cup 2000 - Prominenz in Gera am Ball, 10. Januar 2000
  2. fsvbernau.com Altstars in Bernau gefeiert , 16. Januar 2007

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Prokop, Adolf
Beruf deutscher Fußballschiedsrichter
Persönliche Daten
Geburtsdatum 2. Februar 1939



Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki