FANDOM


ADRA-Logo

Das Logo von ADRA

ADRA steht für Adventist Development and Relief Agency und führt weltweit Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe in Katastrophenfällen durch. ADRA ist eine nichtstaatliche Hilfsorganisation, die von der evangelischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten getragen wird.

Die Hilfsorganisation unterhält ein weltweites Netzwerk von voneinander unabhängigen Länderorganisationen und Regionalbüros, die in einem Dachverband, ADRA International, zusammengefasst sind.

Wiederaufbau, Gesundheits-, Bildungs- und Ernährungsprojekte gehören ebenso zu den Arbeitsgebieten wie Projekte zur Förderung wirtschaftlicher und mentaler Selbständigkeit sowie Frauen-, Kinder- und Seniorenprojekte. ADRA hilft allen Menschen - unabhängig von ihrer politischen und religiösen Anschauung, ihrer ethnischen Herkunft oder ihrem Geschlecht.

ADRA Euro-Afrika Region Bearbeiten

Die ADRA Euro-Afrika Region ist das Koordinationsbüro für die Euro-Afrika Region.

ADRA Deutschland Bearbeiten

Der deutsche Zweig ADRA Deutschland e.V. wurde im Dezember 1986 unter dem Namen: ADRA-Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe e. V. von den Landeskörperschaften der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten gegründet und am 17. Januar 1987 im Vereinsregister eingetragen. Er hat seinen Sitz in Weiterstadt. ADRA ist in Deutschland als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Die Organisationen hat das DZI Spenden-Siegel. Sie gehört zu den Gründungsmitgliedern der "Aktion Deutschland Hilft", einem Zusammenschluss deutscher Hilfsorganisationen, so wie der Kampagne Gemeinsam für Afrika. Alljährlich führt ADRA die bundesweite Aktion "Kinder helfen Kindern" durch. Zu Weihnachten werden Geschenkpakete nach Mazedonien, Moldawien, Albanien, Bulgarien, Rumänien, Kosovo, Serbien und in die Ukraine gebracht. Sie werden vor allem an Heimkinder verteilt.

ADRA Schweiz Bearbeiten

Organisatorisch und juristisch ist ADRA Schweiz ein eigenständiger Verein in der Schweiz mit Sitz in Zürich. ADRA Schweiz ist von der schweizerischen Fachstelle für Spenden sammelnde, gemeinnützige Institutionen (ZEWO), zertifiziert. Das ZEWO-Gütesiegel steht für den zweckbestimmten und transparenten Umgang mit Spenden. ADRA Schweiz ist ein Partner-Hilfswerk der Glückskette.

ADRA Österreich Bearbeiten

Seit 1992 ist ADRA Österreich als unabhängiger Verein in Österreich mit Sitz in Wien tätig und anerkannt. Schon früher wurden humanitäre Transporte besonders in die ehemaligen Ostblockländer sowie Albanien, Bosnien und Mazedonien durchgeführt.

Heute arbeitet ADRA Österreich mit Partnern in zahlreichen osteuropäischen Ländern wie auch in Afrika, Asien und Lateinamerika zusammen.

ADRA Österreich ist Träger des Spendegütesiegels und Mitglied der EU-Plattform wie auch Teilnehmer der 0,7 Kampagne.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki