FANDOM


Football (soccer ball) Fußball1. Bundesliga | 2. Bundesliga | 3. Fußball-Liga | Liga System


Die 3. Liga ist ab der Saison 2008/09 die dritthöchste Spielklasse im deutschen Fußball, nach der Fußball-Bundesliga und der 2. Fußball-Bundesliga

3. Liga
3. Liga logo.svg
Verband Deutscher Fußball-Bund
Erstaustragung 25. Juli 2008
Mannschaften 20 Teams
Titelträger 1. FC Union Berlin
2. Bundesliga (II)
Regionalliga (IV)
3. Fussball-Liga 2009-10

Geschichte Bearbeiten

Am 8. September 2006 wurde auf einem außerordentlichen DFB-Bundestag die Einführung der 3. Liga beschlossen. Sie wird sich je zur Hälfte aus Klubs der bestehenden Regionalliga Nord und Süd zusammensetzen, hinzu kommen vier Absteiger aus der zweiten Bundesliga. Es werden sich maximal vier zweite Mannschaften der Profivereine qualifizieren können. Vorerst wird die dritte deutsche Fußball-Spielklasse vom DFB getragen und verwaltet.


Übergang von der Regionalliga Bearbeiten

In der Saison 2007/08 spielen die Mannschaften der beiden Regionalliga-Staffeln auch um die Qualifikation für die 3. Liga. Die jeweils zehn besten Mannschaften qualifizieren sich dabei für die 3. Liga, vier von ihnen steigen in die 2. Bundesliga auf und ersetzen die vier Zweitligaabsteiger.

Des Weiteren können sich für die 3. Liga zunächst maximal vier zweite Mannschaften der höherklassigen Vereine qualifizieren, die in den folgenden Jahren aber unbeschränkt auf- und abstiegsberechtigt sein werden. Im Gegenzug haben die Profivereine auf das Recht verzichtet, mit ihren zweiten Teams (so sie denn qualifiziert sind) im DFB-Pokal-Wettbewerb antreten zu dürfen.


Spielmodus Bearbeiten

In der ersten Saison 2008/09 spielen 20 Vereine um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Die ersten beiden Teams werden direkt aufsteigen, der Tabellendritte muss in die Relegation mit dem Drittletzten der zweiten Liga. Die drei schlechtplatziertesten Teams müssen in die dann viertklassige und dreigeteilte Regionalliga absteigen.


Mitglieder der 3. Fußball-Liga (aktuell) Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.