FANDOM


Football (soccer ball) Fußball1. Bundesliga | 2. Bundesliga | 3. Fußball-Liga | Liga System


2. Bundesliga
Bundesliga-Logo 3D
Verband Deutscher Fußball-Bund
Erstaustragung 2. August 1974
Mannschaften 18 Teams
Titelträger SC Freiburg
Bundesliga (I)
3.Liga (III)
2. Fussball-Bundesliga 2009-10

Die Zweite Bundesliga ist die zweithöchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Geschichte Bearbeiten

1974 wurde die Zweite Fußball-Bundesliga als neuer Unterbau für die Bundesliga eingeführt. 40 Fußballvereine, in zwei Staffeln (Nord und Süd) aufgeteilt, spielten erstmals gemeinsam um den Aufstieg ins Fußball-Oberhaus. 1981 wurde die eingleisige Zweite Bundesliga mit 20 Vereinen eingeführt. Ab der Saison 1991/1992|92 spielten auch die ehemaligen DDR-Fußballvereine mit. Zunächst wurde wieder in zwei Staffeln à 12 Mannschaften gespielt, 1992/93 kam es zu einer "Mammut-Saison", in der 24 Vereine eingleisig an den Start gingen. Seit 1994/95 spielt auch die Zweite Bundesliga mit 18 Mannschaften. Der erfolgreichste Verein war Fortuna Köln (1376 Punkte in 970 Spielen)

In der Fußball-Saison 2004/2005 wurde im Wettskandal mehrere Spiele der Zweiten Fußball-Bundesliga und der Regionalliga vom damaligen Schiedsrichter Robert Holzer manipuliert. Die Partie zwischen LR Ahlen und Wacker Burghausen aus der Zweiten Bundesliga musste am 27. April 2005 wiederholt werden.

Spielmodus Bearbeiten

Änderungen im Spielmodus Bearbeiten

  • Anzahl der Mannschaften: 18; 1981-91 waren es 20. 1991/92 wurde in zwei Staffeln à 12 Mannschaften gespielt, 1992/93 wieder in einer Staffel mit 24, 1993/94 mit 20 Vereinen.
  • Anzahl der Aufsteiger in die Bundesliga: 3; 1981-91 gab es eine Relegationsrunde (siehe oben), 1991/92 1 Aufsteiger pro Staffel.
  • Anzahl der Absteiger in die Regionalliga (vor 1994: Oberliga): 4; 1991/92: 2-3 pro Staffel (inkl. Relegation); 1992/93: 7.

Übersicht: sportliche Qualifikation Bearbeiten

  • 1. - 3. Platz: Aufstieg in die Bundesliga
  • 15. - 18. Platz: Abstieg in die Regionalliga

Alle Zweitliga-Meister seit 1975 Bearbeiten

2. Bundesliga Nord Bearbeiten

2. Bundesliga Süd Bearbeiten

Eingleisige 2. Bundesliga Bearbeiten

2. Bundesliga Nord Bearbeiten

2. Bundesliga Süd Bearbeiten

Eingleisige 2. Bundesliga Bearbeiten


Die Aufsteiger wurden von 1974 bis 1994 in Aufstiegsrunden ausgespielt. Seit 1995 gibt es 4 feste Aufsteiger aus den Regionalligen.

Die Aufsteiger in die 2. Bundesliga seit 1992 Bearbeiten

Der SC Fortuna Köln war der beständigste Verein der 2. Bundesliga. Bis 2000 spielte er 26 Jahre lang ununterbrochen in der 2. Bundesliga.

Die Absteiger in die Regionalliga / Oberliga seit 1990 Bearbeiten


Mitglieder der 2. Bundesliga (aktuell) Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 11.07.2009, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.