FANDOM


Info icon 002  Die nachfolgend beschriebene Vereinigung ist nicht mehr aktiv und hat sich mittlerweile aufgelöst.

Der 1. Bockenheimer FC 1899 ist ein ehemaliger Fußballverein aus dem Frankfurter Stadtteil Bockenheim.

Der Verein wurde 1899 gegründet und gehörte damit zu einer ganzen Reihe von Fußballvereinen, die in den Jahren 1899 und 1900 in der Mainmetropole entstanden sind. Dazu zählen unter anderen die beiden Vorläufervereine der Eintracht, Victoria 1899 und Frankfurter Kickers, sowie der FSV Frankfurt. Wie für viele andere Frankfurter Fußballer auch war der Spielort der Bockenheimer die sogenannte „Hundswiese“ nördlich der Frankfurter Innenstadt.

Als im Januar 1900 mit dem Deutschen Fußballbund die erste reichsweite Dachorganisation entstand, zählte der 1. FC Bockenheim als einer von 86 Vereinen zu den Gründungsmitgliedern. Im selben Jahr traten die Bockenheimer dem kurz zuvor gegründeten ersten lokalen Fußballverband, dem Frankfurter Association Bund, bei, der im Herbst 1900 seine erste Meisterschaftsrunde austrug. Der 1. FC belegte hier zwar nur den dritten und damit letzten Platz, war aber dennoch für die Endrunde des Verbands Süddeutscher Fußball-Vereine um die Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert, wo die Frankfurter Vereine allerdings chancenlos waren.

Der 1. Bockenheimer FC machte sich auch durch seine Spiele gegen Vereine außerhalb der Stadt einen Namen. So fand zum Beispiel das erste dokumentierte Spiel der 1901 gegründeten Offenbacher Kickers gegen den FC Bockenheim 1899 statt und endete 2:1 für die Lederstädter.

Nachdem einige Spieler ab Ende 1901 zur Armee eingezogen worden waren, löste sich der Verein bereits im dritten Jahr seines Bestehens auf. Die übrigen Spieler verteilten sich auf andere Vereine des Stadtteils bzw. wurden Mitgründer derselben. Der FV Amicitia 1901 Bockenheim (gegründet am 11. November 1901), der FC Germania 1901 Bockenheim, die Bockenheimer FVgg 1901 sowie der FC Helvetia 1902, die Vorläufer des später auch überregional erfolgreichen und heute noch bestehenden Vereins Rot-Weiss Frankfurt entstanden alle in den Jahren 1901 und 1902. Um einen eigenen Spielbetrieb abseits der bestehenden Fußballverbände aufzuziehen, gründeten die Bockenheimer Vereine im Frühjahr einen eigenen Verband, den Bockenheimer Fußball-Bund, der aber nur kurze Zeit bestand.

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki